Atemlosigkeit

Hallo,

Bin in der 23 ssw. Ich bekomme seit 1-2 Tagen so schwer Luft. Zumindest kommt es mir so vorđŸ€Ł, da ich öfter durch den Mund atmen muss und nach sehr viel Luft schnappen muss. Hab gelesen dass sowas normal sei?

Hat jemand das selbe Problem?

Lg

1

Ich hatte vor allem bei meiner 1. Schwangerschaft das selbe Problem, allerdings erst spĂ€ter, als das Kind so arg auf den oberen Rippenbogen drĂŒckte. Da musste ich immer aufstehen oder im Stehen fernsehen, weil es im sitzen fast unertrĂ€glich war.
FrĂŒher könnte auch das Problem sein, dass das Kind gerade ungĂŒnstig auf die Lunge drĂŒckt. Kann sich aber wieder Ă€ndern, weil sich das Kind ja noch in alle Richtungen drehen kann.
Ich wĂŒnsche dir, dass es bald wieder besser wird.

2

Hallo,
hier das selbe Problem seit einer Woche, auch 23. Ssw 😅
Bin mir auch noch nicht sicher ob das normal ist, hab die Luftprobleme immer Zeitweise, egal ob ich stehe, liege oder sitze....
Lasse das heute vorsichtshalber einmal Àrztlich abklÀren.
Lg

3

Oh man das is so nervig.. bei mir hat es so richtig gestern am Abend kurz vorm schlafen gehen begonnen, ich hab das gefĂŒhl das ich zu wenig Luft einatme und ich dann fast ersticke đŸ€ŁđŸ€Ł sag bitte Bescheid was dir der Arzt gesagt hat! WĂŒrd mich sehr interessieren

Lg

4

Ja genau, ich hatte das auch Abends... Hatte schon fast Panik bekommen, weil ich halt das GefĂŒhl hatte ich atme aber es kommt trotzdem keine Luft an 🙈
Ja ich gebe dann heute Abend mal ein Update :)

weiteren Kommentar laden
5

Huhu.

Ich hab das jetzt in der 23. ssw auch. Ich mess dann kurz meine SauerstoffsÀttigung (mit mem oxymeter,dem Handy oder der smart watch) und die SÀttigung ist immer so bei 99/98%. Dann weiss ich das es wieder nur subjektiv ist und bin beruhigt.

LG Nalea