Angst, ctg, 33.ssw Herztöne

Thumbnail Zoom

Beim ctg kam die Arzthelferin schauen und meinte ich soll trinken. Das hat mich schon beunruhigt.
Dann war ich bei meiner Ärztin und sie meinte das ctg wäre gerade noch so in Ordnung. Ich trinke wohl zu wenig und das sieht man an den Herztönen. Soll mit aber keine Sorgen machen .
Aha.... mache ich natürlich! Hatte im letzten Mai eine stille Geburt und bin jetzt total ängstlich.
Kennt sich jmd aus?
Habe mal den Befund-den ich überhaupt nicht lesen kann-als Bild angegangen.

1

Hallo ich kenne mich da jetzt nicht wirklich aus aber bei mir wurde beim ersten immer am CTG im Krankenhaus auch immer gesagt ich soll was trinken damit das Kind aktiv wird und wach... ich musste immer Sprudelwasser trinken was garnicht meins ist.
Jetzt bei der dritten Schwangerschaft hatte ich es letzte Woche auch wieder das in der 34 Woche das dass Ctg auch grenzwertig war weil das Baby wieder geschlafen hat, zweimal kam die Helferin und rüttelte am Bauch das störte meine Maus aber garnicht und so wurde dann die Versorgung nochmal mit dem Ultraschall angeschaut sonst hätte ich nochmal CTG kommen müssen, hatte ein Zahnarzt Termin im Anschluss.

2

Hallo,

hast du denn am Gerät nicht gesehen wie hoch die Herztöne waren. Meine war heute auch ganz ruhig. Hatte normalerweise immer so um die 160. Diesesmal war es immer bei 130 und 140. Aber Ärztin meinte alles in Ordnung. Wenn dein Kind für mehr als 10 Minuten haben sollte, dann muss es engmaschiger kontrolliert werden. LG

3

Hey
ich hatte das bei meinem Sohn tatsächlich auch. War morgens beim CTG und als die Arzthelferin gucken kam guckte sie auch ganz komisch und hat mir ein Glas Wasser gebracht. Als ich dann fertig war ging ich zur Ärztin und sie guckte auch nicht gerade positiv. Nun ja ich sollte dann nach der Untersuchung nochmal zum CTG und dann war alles in Ordnung. Woran das tatsächlich lag weiß ich bis heute nicht aber mein Sohn ist gesund und munter auf die Welt gekommen.
Manchmal kann’s wahrscheinlich einfach eine Laune des Zwerges sein.

Liebe Grüße

4

Das Foto kann ich leider nicht entziffern... Aber bei mir kam beim vorletzten Termin auch während dem ctg der Arzt rein und meinte, das sieht nicht gut aus, ob es schläft? Entweder das oder unterversorgt... Dann hat er meinen Bauch mehrmals kräftig gerüttelt bis die Herztöne besser geworden sind. Und zack, es hätte wirklich geschlafen und die zweite Hälfte vom ctg war vollkommen normal! Hatte heute wieder Termin und hab vor dem ctg direkt am Bauch gerüttelt und gesagt, dass es jetzt leider kurz aufstehen muss 😁 trinken würde mein Baby glaub nicht interessieren... Und ich bin im Alltag auch nicht die die viel trinkt. Ich bin froh, wenn ich mit Baby auf 2 Liter komme 🥺

5

Ich kann zu deinem Fall speziell jetzt nichts sagen, aber ich hatte das auch öfter. Meinen kleinen hat das CTG nie gestört und er hat immer geschlafen. Hab immer geschaut, dass ich vorher genug und ausreichend trinke, damit das dann zumindest ausgeschlossen werden kann, falls es auffällig ist.