Nicht geeignete vitamine genommen

Hallo
Ich habe heute eine kleine Flasche vitaminb12 getrunken 300mg
Habe jetzt geschaut dass es für schwangere nicht geeignet ist.
Was könnte den passieren ? Mache mir total Sorgen nehme erstmals keine vitamine mehr ein.

1

Sind das Milligramm oder Mikrogramm gewesen?? Hast du ein Foto von der Flasche?

2
Thumbnail Zoom

Aber nicht 500 sondern 300

6

Also erstmal ist es beruhigend dass es keine mg sondern μg sind.
Alle B Vitamine werden bei einer höheren Dosis ausgeschieden. Denn sie sind wasserlöslich. Allerdings gibt es eine Grenze und zurzeit wird neu geforscht, dass B12 bei Überdosierung Probleme verursachen kann.
Dabei ist es noch zu unterscheiden um welches B12 es handelt. Cyanocobalamin oder Methylcobalamin. Cyanocobalamin hat eine stärke Wirkung.
Es gab erst kürzlich ein Bericht von einer jungen Damen die über eine Woche täglich 1.000 μg zu sich genommen hat. Sie bekam Kopfschmerzen, Akne, Herzklopfen, Durchfall.
Wie schon jemand geschrieben, in der Schwangerschaft hat man einen höheren Bedarf an B12.
Es sollte jetzt nicht viel passieren, denn die Dosis die du genommen hast war zu hoch.
Wenn möglich, kannst du darauf achten erstmal für die nächsten Tage Nahrungsergänzungsmittel für Schwangere ohne B12 zu nehmen.

Ich würde es nochmal beim nächsten Arzttermin dennoch ansprechen.

Alles Gute

weiteren Kommentar laden
3

Hallo,

es sind Mikrogramm. Vitamin B12 wird in der Schwangerschaft sogar verstärkt benötigt.
300 Mikrogramm sind zwar sehr viel, es kommt aber eigentlich zu keiner Überdosis, weil der Körper die Aufnahme stoppt, wenn der Spiegel ausreichend ist. Vitamin B12 gehört zu den wasserlöslichen Vitaminen. Alles, was zuviel ist, wird wieder ausgeschieden.

4

Hallo,

alles waszu viel ist, wird ausgeschieden. Könnte nur sein, dass du Übelkeit und erbrechen musst, dass passierte mir diese Woche. Nähme seit 2 Jahren täglich B Vitamine zu mir und hatte mit Übelkeit zu kämpfen. Mein Gyn sagte, dass es vllt zu viel ist. Nehme seit Dienstag erst mal nichts mehr ein, außer Folsäure und tatsächlich hat die Übelkeit nachgelassen.

5

Hi
Ich hab auch Magnesium Tabletten wo auch drauf steht das es nicht für Schwanger geeignet ist. Mein Arzt sagte das es einfach daran liegt das die keine Studien mit schwangern machen und es aus reine Vorsicht drauf schreiben. Er hat sich die Tabletten angeschaut und meiner das ist ok kann ich nehmen. Muss also nichts schlimmes sein. Zeig die Verpackung deine fa und der sagt dir dann ob du das nehmen kannst 😊