11+2 - Nackenfalte verdickt 3mm - Erfahrungen gesucht

Thumbnail Zoom

Guten Morgen,
Ich war gestern an 11+2 zum ersten großen Screening bei meiner Frauenärztin. Ich bin seit der 7. Woche krank geschrieben, da ich mit übermäßigem Erbrechen zu kämpfen habe, was sich nun langsam legt. Ich war total happy, als ich das Baby gesehen habe und wie es sich bewegt hat - es war richtig fit und hat total viel rumgezappelt. Dann wurde es still und meine FÄ hat die Nackenfalte gemessen. Für mich ein Schock, verdickt 3mm und Überweisung in die Pränataldiagnostik. Ich hab die ganze Autofahrt nach Hause geheult und bin nun am Boden zerstört... Ich hab totale Angst vor einer Behinderung beim Baby. Hatte von euch das auch schon mal jemand und alles ist gut gegangen? Den Termin hab ich nun erst am 30.4. 😞 Das werden furchtbare 14 Tage. Ansonsten war alles normal entwickelt und es gab erstmal keine Auffälligkeiten beim Baby. Es ist unser drittes Kind, wir haben 2 Jahre auf dieses Kind gewartet und ich hatte 2 Fehlgeburten dazwischen und nun das... 😢
Ich hab euch mal ein Bild angegangen, das ist quasi der Querschnitt davon.

Liebe Grüße,
Susi

1

Harmony Test? Ist das was für euch

2

Also prinzipiell schon, aber wie gesagt, der Termin in der Praxis ist leider erst am 30. 😞 Das ist einfach sooo lange so viel Ungewissheit 😢

4

Das Blut für den Harmony-Test hat bei mir die Frauenärztin abgenommen. Ich musste dazu nicht zum Pränataldiagnostiker.

weitere Kommentare laden
3

Guten Morgen.

Das ist natürlich blöd, nun 2 Wochen warten zu müssen.
Würde ich auch wahnsinnig werden.

Deswegen mag ich die NFM einfach nicht, die Messung kann ungenau sein und Ängste schüren, man macht immer weitere Untersuchungen, welche neue Ängste hervorrufen.

Ich kann dir natürlich leider nicht sagen, dass alles gut ist, man muss es abwarten.

Gab es denn irgendeine andere Auffälligkeit, welche auf T21 hinweisen könnte?

Alles Liebe 💐

6

Das war auch nicht die NFM, das war die normale erste große Ultraschall Untersuchung bei der Frauenärztin. Die war bei meinen beiden letzten Kindern auch total unauffällig.
Sonst gab es am Zwerg nichts zu bemängeln, er war auch wie gesagt total aktiv und hat sich richtig viel bewegt.

Liebe Grüße 🙋🏼‍♀️

8

Das ist ja schonmal gut, dass alles Andere in Ordnung war, es ist schwer aber versuche dich nicht verrückt zu machen.

Ich drück dir die Daumen 💐

weiteren Kommentar laden
5

Hallo,
bei meinem Bauchzwerg war die Nackenfalte bei 11+0 bei 4,8mm.
Wir haben uns dann für den Harmony-Test entschieden. Dieser war unauffällig.
Beim Ultraschall beim Pränataldiagnostiker war dann die Nackenfalte auch schon im Normbereich und keine weiteren Auffälligkeiten im Ultraschall sichtbar.
Klar haben wir keine Garantie, dass unser Kind wirklich gesund ist, da es ja auch behinderte Kinder gibt, bei denen die Nackenfalte nie auffällig war.
Ich habe viel gelesen und wirklich bei den meisten Fällen geht alles gut aus. Ich versuche da einfach dran zu glauben.
Alles Gute und besonders gute Nerven
blubb
Ps. Es ist nie verkehrt, sich nach so einem Ultraschall-Ergebnis darüber Gedanken zu machen, was wäre wenn.... Darauf stützen sich dann ggf. auch weitere, auch invasive Untersuchungen.

9

Guten Morgen,
Das macht mir ja ein wenig Hoffnung. Die FA meinte gestern, dass der Wert wohl am Grenzbereich liegt, man es aber trotzdem überprüfen muss.
Beim Pränataldiagnostiker machen die dann erstmal die NFM, aber ich bin auch für den Harmony Test. Damit wir Sicherheit haben. Was ist denn der Unterschied zwischen Praena und Harmony Test? So richtig erschließt sich mir das noch nicht.

Wir haben schon vor dem ersten Kind ausgiebig darüber gesprochen und wissen, wie wir uns entscheiden würden. Wir möchten auch weiterhin für unsere beiden noch kleinen Kinder da sein.

Liebe Grüße und danke für deine Antwort 🙋🏼‍♀️

10

Bis 3,0mm ist alles in der Norm.
Wenn keine anderen Marker auffällig waren, würde ich mir nicht das schlimmste vorstellen.

Das Blut für den Harmonytest kann auch der FA abnehmen.

Meine Werte waren höher, auch die Blutwerte waren sehr auffällig und Mini ist gesund und trinkt gerade seine Milch neben mir.

12

Guten Morgen, danke für deine Antwort.
Ja ich versuche positiv zu denken, wie gesagt, es war sehr aktiv und hat sich ganz viel bewegt. Irgendwie hab ich die Hoffnung, dass sich die Nackenfalte bis in 14 "verwächst".

Meine FA macht das leider nicht, sie hat mich bei der letzten Schwangerschaft auch direkt an die Humangenetik überwiesen, als ich diesen Test angesprochen habe.

Danke fürs Mut machen ♥️

14

Ich würde einfach dann in deiner Umgebung fragen, wer das macht.
Mein FA hatte das damals auch noch nicht angeboten, bin dann nur fürs Blut abnehmen bei jemand Anderem gewesen.
Oder du wartest bis zum Termin.

13

Hallo,
Ich kann dir von mir berichten, da ist es leider genau anders herum: nackenfalte etc. unauffällig, alles soweit in Ordnung. Und dann der Schock: praena hat trisomie 21 ergeben.
Nur praena oder Fruchtwasser Untersuchung können dir exakt sagen, ob was ist oder nicht.

Praena, harmony, nipt... das ist alles das gleiche. Je nach Anbieter heißen die Tests halt anders.

2 Wochen warten müssen ist furchtbar lange, vor allem wenn du dich im Fall der Fälle für einen Abbruch entscheiden willst.

15

Meine Frauenärztin ist auch Pränataldiagnostikerin. Sie macht diese Messung nie vor 12+5 weil die Babys sich täglich verändern.
Vielleicht war es wirklich noch zu früh und beim nächsten Termin ist alles gut.
Bei mir hat das Baby auch viel gezappelt. Und sie hat 2 mal gemessen. Beide Werte waren unbedenklich, aber halt unterschiedlich. Einmal 1,40 und einmal 1,69.... Ich weiss es ist schwer, aber versuch ruhig zu bleiben. Es kann viele Erklärungen für den Wert geben. Es muss nicht das schlimmste bedeuten.
LG lele

22

Ich danke dir für deine Antwort. Bei den anderen beiden Kindern war ich immer später zum Ultraschall, wer weiß wie es bei den Kindern war. Ich versuche positiv zu bleiben.
Liebe Grüße 🙋🏼‍♀️💕

17

Tut mir total leid, dass du dir jetzt solche Sorgen machen musst, das muss schrecklich sein!! Gibt es bei euch noch mehr Pränatalpraxen, die evtl. eher Termine haben? Vielleicht kannst du ansonsten tatsächlich versuchen, den Pränatest/harmony, was auch immer, schon eher zu machen. Würde einfach, wie hier auch schon vorgeschlagen wurde, alle Gynpraxen abtelefonieren und/oder online schauen, wer das anbietet.
Alternativ könntest du auch bei deiner Pränatalpraxis fragen, ob du zum Blutabnehmen schon vorab kommen kannst und sie dir entweder das Ergebnis dann auch schon vorher sagen oder es dann so gemacht werden kann, dass zu deinem Untersuchungstermin das Ergebnis wenigstens schon vorliegt. Die Auswertung dauert je nach Test nämlich auch ca. 4-5 Werktage, also ne knappe Woche.
Die Unterschiede zwischen den Tests (harmony, Panorama, fetalis und Praenatest, soweit ich weiß), sind, dass man bei einigen noch mehr untersuchen kann, dann aber auch gegen Aufschlag. Es gibt meistens die Basisvariante für ca. 280 Euro für T21, 13 und 18 und dann noch verschiedene Zusätze für unterschiedlich viel Geld. Das kannst du leicht online recherchieren, einfach die Tests mal googlen. Wenn es dir vor allem um t21 geht, ist es eigentlich egal, welchen du nimmst.
Liebe Grüße und alles Gute für dich

23

Danke dir für deine sehr ausführliche Antwort. Ich werde Montag nochmal in der Praxis anrufen und fragen, ob ich schon zur Blutabnahme für den Harmony Test kommen kann. Ich wähle dann vermutlich den Test, der die meisten Behinderungen abdeckt.
Liebe Grüße 🙋🏼‍♀️

25

Ja, versuch das doch erstmal. Viel Erfolg!

18

Und genau deswegen hatte ich mich nicht für die Nackenfaltenmessung entschieden, sondern direkt für den Harmonytest - da gibt es an den Ergebnissen kein "ruminterpretieren", sondern entweder ist das Ergebnis auffällig oder unauffällig.

Eine verdickte Nackenfalte KANN ein Hinweis auf eine Behinderung sein, muss aber nicht. Genauso ist eine normaldicke Nackenfalte keine Garantie dafür, dass das Kind nicht doch eine Behinderung - z. B. Down-Syndrom - hat. An deiner Stelle würde ich so schnell es geht Blut für den Harmonytest abnehmen lassen (bis zum Ergebnis muss man ja auch nochmal 1 Woche warten!). Sowas muss auch nicht vom FA gemacht werden - wenn der es nicht machen möchte, kannst du das auch beim Allgemeinarzt oder im KH erledigen lassen.

24

Hallöchen,
das war ja nicht das ETS, sondern meine Frauenärztin hat bei dem Routine Ultraschall die NF gemessen. Ich hatte da quasi gar keine Wahl.
Ich werde Montag nochmal in der Praxis anrufen und fragen, ob wir die Blutabnahme für den Test schon eher machen können.
Liebe Grüße 🙋🏼‍♀️

19

Ich verstehe deine Sorge! Aber ich habe etwas positiven Input für Dich. Ich habe 4 Kinder. Nr. 1 Nfm absolut unauffällig. Nr 2. stark verdickte Nackenfalte , White Spot am Herzen, Nasenbein nur mit viel Aufwand zu erkennen. Chance 1:2 das es gesund ist..... Harmony Test zu dem Zeitpunkt noch nicht auf dem Markt gewesen. wir mussten bis nach der Geburt warten aber er war kerngesund . Nr 3. wieder verdickte NF — Nfm und Bluttest ergaben : gesundes Kind und unsere Prinzessin wieder eine Nf von 2,7 mm aber auch gesund. Jetzt bin ich 9 Ssw und 41 Jahre alt. Den Termin zur Nfm hab ich schon gemacht und warte wieder voller Ungeduld— noch ist es zu früh was zu sagen aber ich denke es wird hoffentlich diesmal auch alles gutgehen,
Vertraue auf dich und den Krümel!!! Es muss nichts schlechtes heißen! #klee#liebdrueck

26

Danke dir sehr, das macht mir Mut!
Wir haben uns zusammen mit meinem Mann für den Harmony Test entschieden.
Liebe Grüße und dir auch alles Gute 🍀

31

Genau das sollte es! Dir Mut machen❤️! Denk an mich -ich bin wirklich ein gutes Beispiel! Und beim zweiten Kind als es den Bluttest noch nicht hab , sagte mein Arzt beim ersten Us : ich sagen ihnen das Kind ist krank. Diese Falte ist so dick - da ist nichts dran zu rütteln . Sie haben noch gut eine Woche Zeit es abtreiben zu lassen! BOOOOM.... Kind kam gesund zur Welt und Arzt hat sich dann einige Tage nach Geburt telefonisch gemeldet um sich für seine Fehldiagnose zu entschuldigen 🤯😳... ES KOMMT ALLES GUT!!