Tk cordon bleu nicht ganz durch ? Toxoplasmose Gefahr ?

Thumbnail Zoom

Mädels... ich hab grad tk cordon bleu gegessen vom Geflügel. Und irgendwie sah das doch nicht ganz durch aus, habe es im Backofen gemacht. Jetzt hab Angst, sprich toxoplasmose. Oder schiebe ich paraneua hänge mal Bild mit dazu, was meint ihr ?

1
Thumbnail Zoom

Ohne Licht

2

hallo Dilosh

Also soweit ich weiss wenn das Fleisch länger als 2h Tiefgekühlt ist bei mehr als minus 20 grad kann da nichts mehr überleben.

Wenn du zusätzlich dass Cordonbleu bei über 50 Grad gebacken hast kann da sowieso nichts passieren.

Mach dir keine Sorgen bin sicher da ist nichts mit Toxoplasmose Gefahr #klee:-)

6

Das beruhigt mich schon ein wenig ☺️

3

TK-Produkte sind ziemlich keimfrei. Bei Sushi-Fisch in Deutschland zum Beispiel ist die gesundheitsrechtliche Vorgabe, dass der Fisch nur aus dem Tiefkühlfach kommen darf, also nicht komplett frisch ist.
TK-Cordon Bleu ist kein echtes Fleisch, sondern Formfleisch d.h. es wurde püriert, erhitzt und neu geformt. Da wäre meine Sorge eher, ob die ganzen Zusatzstoffe so gesund sind #schwitz;-)

5

Echt das ist formfleisch? Das wusste ich garnicht 😂

4

Es besteht die Möglichkeit, wenn das Fleisch nicht durch war. Aber per se ist es nicht so, dass es dann immer Toxoplasmoseerreger enthält. Hier wären eher Salmonellen zu vermuten.
Aber industriell hergestellte Produkte die man direkt verarbeitet, sind da eher unbedenklich. Sonst muss das Fleisch irgendwo in Kontakt gekommen sein. Dafür gibt's ja Produktrückrufe im Fall der Fälle.

7

Stimmt hast recht 🙈