Wann wurde bei euch immer Ultraschall gemacht?

Hallo đŸ‘‹đŸŒ wir haben bald wieder weitere 4 Wochen gepackt und endlich wieder Termin beim FA. Bei dem Termin bin ich in der 16ssw - wird da auch Ultraschall gemacht? Frage mich das weil mein Mann zu allen Ultraschalluntersuchungen mit darf und dann gerne mit will wenn allerdings kein US gemacht wird wĂŒrde er nicht extra frei nehmen. Der nĂ€chste regulĂ€re Ultraschall wĂ€re ja erst etwas spĂ€ter bisher hat sie aber jedes Mal Ultraschall gemacht🧐 weis allerdings nicht ob sie das wegen unseren mehreren FGs so gemacht hat oder standardmĂ€ĂŸig so macht.. wie war das bei euch?

1

Bei uns wird bei jeder Untersuchung ein US gemacht und der Mann darf immer mit â˜ș

Lg aus der 34 SSW đŸ„°

2

Habt ihr das gut... Mein Mann darf weder zum Frauenarzt mit rein, noch durfte er letztens mit zur Nackenfaltemessung mit beim PrĂ€nataldiagnostiker... Jetzt hoffen wir auf die Feindiagnostik in 10Wochen, dass er da mit darf 😣

7

Ja mein FA ist zum GlĂŒck nicht so... aber im Wartezimmer darf auch niemand mit oder zum ctg. Also nur zur Untersuchung darf ich ihm dann schreiben und er darf direkt durchlaufen.

Ich weiß, dass leider nicht viele das GlĂŒck haben und finde das extrem schade zumal es finde ich so wichtig ist damit der Vater auch von Anfang an dabei sein kann.

Darfst du wenigstens filmen? Ist nicht das selbe ich weiß, aber besser als garnichts ...
Damit hat mein FA auch kein Problem.

3

Es kommt ganz auf deinen Arzt an. Manche machen nur 3 und manche schauen jedes mal kurz rein. Am besten ruftst du mal an und fragst direkt mal nach.

4

Also normalerweise muss der Gyn in der SS nur 3 Ultraschalls machen. Mehr werden nicht gezahlt von der Kasse.
Ich war letztens beim Gyn in der 18 SSW wo keiner vorgesehen war. Kann aber fĂŒr 30€ einen zusĂ€tzlichen haben. Was ich auch gemacht hab.

5

Nein, regulÀr wird dann kein Schall gemacht. Nur wenn etwas auffÀllig ist.
Wir haben diese Woche (17.ssw) auch keinen gemacht. Gab keinen Anlass und sie will sich an die Regeln halten, nicht öfter als notwendig zu Schallen und das Kind damit zu stören.

8

Aus dem Grund wurde es nicht geĂ€ndert, „um das Kind nicht zu stören“ ...

15

Habe ich auch nicht gesagt. Ich habe gesagt an die Regeln zu halten UND das Kind nicht unnötig zu stören. Zwei Paar Schuhe.

Aber auch wenn es dazu nun ein Gesetz gibt, waren zuvor in der Vorsorge nur drei Ultraschalltermine angesetzt. đŸ€· Plus die BestĂ€tigung der SS.

6

Ich hatte seit der 12Ssw keinen Ultraschall mehr. Erst jetzt in der 22Ssw ist der nÀchste Ultraschall. Dazwischen gabs die einfache Vorsorge ohne Schall.

9

Mein FA macht am Anfang mehrmals.. also 1. Feststellung Schwangerschaft (vaginal), 2. Feststellung HerzaktivitĂ€t/Kindsbewegungen (vaginal) und dann die drei großen ĂŒber den Bauch. WĂŒsste auch nicht, was mehr geguckt werden soll. Ist ja alles mit abgedeckt.

10

Meiner macht jedes Mal, aber ich glaube wegen meinem Diabetes. Da muss das Kind öfter ausgemessen werden.

17

Muss nicht.
Das macht ein Arzt von seinem eigenen GutdĂŒnken abhĂ€ngig.
In der Leitlinie zum SsD steht nicht drin, dass öfter geschallt werden Muss oder sollte.

11

Ich habe bisher bei jedem termin einen gehabt.

12

Hi, meine Ärtzin macht 3 Ulrtaschalluntersuchungen. FĂŒr jedes Trimester einen