Meinungen zu Harmony Test

Hallo ihr Lieben 😊,

Bin heute bei 10+0 und habe morgen wieder einen Kontrolltermin bei meinem FA.. möchte mich morgen ĂŒber den Harmony Test usw informieren.
Wollte nun aber mal eure Meinung dazu hören.. was haltet ihr von dem Harmony Test?

Vielen Dank schon mal 😊

1

Hab ihn bei beiden Schwangerschaften gemacht.

Vorteil das Ergebnisse ist nicht eine SchÀtzung wie bei der Nackenfaltenmessung und er ist sehr genau.

Nachteil er testet nur Trisomien.

Alles Gute 🍀

2

Wir haben ihn machen lassen. Allerdings wurde mir dann vor Ort gesagt, dass gerade bei jungen Frauen das Ergebnis hÀufig falsch positiv wÀre und das eigentlich nicht besonders sinnig ist.

Ich wĂŒrde es glaub ich das nĂ€chste mal nicht mehr machen lassen. Aber kommt natĂŒrlich auch aufs Alter an und sonstige Vorerkrankungen

3

HĂ€Ă€Ă€đŸ§ wie falsch positiv? Ich dachte immer der Test ist zu 99% sicher? Kann mich jemand bitte aufklĂ€ren???

5

Ich vermute mal die meint die Nackenfaltenmessung. Da kommt hÀufiger ein positives, somit schlechtes Ergebnis raus. Der Bluttest ist ziemlich sicher.

weitere Kommentare laden
4

Wir werden den Praenatest machen lassen. Man kann da verschiedene Optionen wÀhlen. Wir werden wohl die Monosomien und alle Trisomien testen lassen+ zusÀtzlichen Ultraschall.

Es ist zwar eine Stange Geld, aber es ist unser drittes Kind und wir tragen Verantwortung fĂŒr zwei weitere Kinder. Im Bekanntenkreis gibt es ein schwerbehindertes Kind und auch meine Fehlgeburt vor dieser Schwangerschaft hat und zu diesem Entschluss gebracht. Wir haben uns auch im Vorfeld damit auseinandergesetzt, wie wir entscheiden, wenn Trisomien vorhanden sind. Eine NFM allein wĂ€re mir ehrlich gesagt zu unsicher, da die Fehlerquote da recht hoch ist.

LG 🍀

6

Also ich habe beides machen lassen. Das Erstrimester Screening finde ich persönlich sehr wichtig. Es misst ja nicht nur die Nackenfalte sondern das komplette Baby wird ĂŒberprĂŒft von oben bis unten und du genauso. Alle Durchblutungen werden geprĂŒft usw. Deswegen lass ich das machen und nicht wegen der Nackenfalte nur. Beim Test muss man schauen welche Option man wĂ€hlt. Beim PraenaTest hat der Arzt von der dritten Option abgeraten da diese oft uneindeutig ist und dann sich die Frauen unnötig verrĂŒckt machen und evtl. das Fruchtwasser untersucht werden muss. Das muss nicht sein. Ich habe den Test fĂŒr mich gemacht um einfach Ruhe zu haben. Bin jemand der Gewissheit haben will wenn es schon diese Möglichkeit gibt.

11

Hi,
Dritten Option meinst Du Trim 21,18,13 & X/Y analyse?
Lg

12

Genau diese Option meine ich. Da hat die Ärztin direkt von abgeraten. Die Wahrscheinlichkeit ist viel zu gering und es kommen meistens nicht eindeutige Ergebnisse zurĂŒck die weiter untersucht werden mĂŒssen. Das hatte Sie erst vor kurzem wieder. Sie sagte deswegen macht es keinen Sinn.

weitere Kommentare laden
8

Hallöchen 😊

Ich bin mir nicht ganz sicher ob der harmony test ungefĂ€hr das selbe ist wie der praena test. Den haben wir vor einer Woche gemacht. Meine FÄ hat ausfĂŒhrlich verschiedene Optionen zu dem Test erklĂ€rt, jede ChromosomenverĂ€nderung wird erkannt und das Geschlecht wird dadurch natĂŒrlich direkt mitbestimmt. Aber man muss es sich noch nicht sagen lassen wenn man nicht möchte 😉 ich konnte dann allerdings doch nicht mehr abwarten wollte es dann wissen. Und es wird ein kleiner Junge 💙 habe ich mir immer gewĂŒnscht. Aber das wichtigste: es ist alles in Ordnung. Das Ergebnis war nach genau einer Woche da. Kann dir es also empfehlen !

Alles Gute und Liebe GrĂŒĂŸe, Ani 13+4 😊💙

10

Hi,
Einziges was ich nicht verstehe , ist es: kann mann Harmony Test und Ultraschall machen? Oder kommt es spĂ€ter einen Großen Ultraschall, wo man vieles sieht? (Gesundheitlich)
Was kann denn Ultraschall anders zeigen, als dieser Test?
Ich sollte schon einen Termin machen. Allerdings wenn ja, dann all inkl. Tr 21,18,13 + X/Y analyse und Geschlecht.
LG

18

Eine normale US Untersuchung gehört dazu.
Es ist nicht der große US, der dann ungefĂ€hr bei der HĂ€lfte der SS durchgefĂŒhrt wird.
Ja der test ist dennoch sinnvoll. Bleibe dabei 😉

weitere Kommentare laden
9

Also bei uns wurde in der 23.SSW festgestellt, das das Kleinhirn zu groß ist. Eine Vermutung war Downsyndrom. Dank des Bluttests ist das aber eher ausgeschlossen. HĂ€tte ich den nicht gemacht, mĂŒsste ich nun eine Fruchtwasseruntersuchung machen.
Deswegen sage ich: definitiv machen

13

Wir haben bewusst auf die meisten extra Untersuchungen verzichtet. Haben lediglich das organscreening machen lassen. Aber auch nur da ich selbst mit einer Fehlbildung zur Welt gekommen bin. Und wenn es da AuffĂ€lligkeiten gegeben hĂ€tte wir zur Entbindung in ein anderes Krankenhaus gemusst hĂ€tten. Weil unser Krankenhaus fĂŒr kritische FĂ€lle nicht ausgerichtet ist.
Ich habe aber schon oft in der heilerziehung gearbeitet von daher habe ich da weniger Ängste als jemand der mit Menschen mit besonderer Förderung noch keine Erfahrung hat.

21

Was wĂŒrdest du denn machen, wenn das Ergebnis vom harmony ist, dass das Baby eine trisomie hat?
Das sollte man sich ĂŒberlegen, wenn man den Test macht.

25

Wir haben den Bluttest nicht machen lassen. FĂŒr uns war es halt so, das wir wussten, das eine Trisomie fĂŒr uns ok wĂ€re, und wir aber nicht den zusĂ€tzlichen Stress ĂŒber die Ergebnisse jetzt wollten. Ultraschall machen wir aber so wie vorgesehen. Ich wĂŒrde auch dann nicht abtreiben, aber dann wĂŒsste man ja, wo das Kind im KKh unterstĂŒtzt werden mĂŒsste.