Zahnschmerzen ende der ss

Hallo ihr lieben,
Ich hab seit zwei Wochen fast täglich mit Zahnschmerzen zu kämpfen, jeden Tag an anderer Stelle und anders intensiv. Hatte das jemand von euch auf den letzten Metern oder eine Idee was hilft?
LG

1

Hast du an einem bestimmten Zahn Schmerzen oder generell?

Bei generellen Zahnschmerzen hilft mir die Elmex sensitive + Spülung sehr.

2

Tatsächlich immer wieder ein anderer Zahn.
Werd es mal mit der Spülung versuchen, danke

3

Hast du Stress? Bist du nervös wegen der Geburt? Würde ehr auf knirschen oder Zähne pressen tippen.
Hast du eine Aufbiß schiene?
Geh bitte zu deinem Zahnarzt und lass einmal nachschauen und dann ggf. eine Schiene anfertigen.
Gerade der wechselnde Schmerzpunkt deutet ehr auf sowas hin...
Alles Gute

4

Ich freu mich auf die Geburt und bin etwas ungeduldig, vielleicht mach ich mir auch etwas Sorgen. Ist aber glaube ich normal. Für eine schiene wird es glaube ich zu spät sein, kann jederzeit losgehen

5

Hallo, ich hatte so um die 25.ssw schmerzen an den Zähnen, konnte keinen zuordnen, war 2 mal beim Zahnarzt, einmal hat er nur ein stück abgeschliffen, aber konnte sonst nichts erkennen, ging nach paar Tagen von selbst weg. Ich gehe davon aus das es vom Kiefergelenk kommt. Das Kiefergelenk ist mit dem Becken verknüpft, kann auch daran liegen oder du bist einfach unentspannt. Ich bin jetzt 40.ssw und habe seit gestern wieder Sol he Schmerzen, die ich nicht für einen Zahn zuordnen kann. Ich gehe davon aus es ist wieder das kiefergelenk, das ich Nachts einfach unruhig schlafe und es daher kommt. Versuche mal paar kiefergelenkübungen

7

Unruhiger Schlaf ist bei mir seit Monaten der Fall 😬 meinst du denn, dass es zusammen hängt wenn auch das Becken schmerzt?

6

Mir hilft Kamillentee. Hat eine entzündungshemmende Wirkung.

Mamini 30.ssw☀️