Schlechtes Schlafen

Guten Morgen ihr Lieben,
ich bin heute 6+0 und hab extrem mit Durchschlafproblemen zu tun. Werde immer in der Nacht wach weil ich zur Toilette muss und kann dann meist erst nach ein oder zwei Stunden wieder einschlafen. Morgens bin ich dann aber schon um 6 hellwach und kann nicht mehr schlafen. Kennt das jemand? Lg

1

Ja, in der Schwangerschaft leider normal. Es wird nach einigen Wochen wieder besser, ehe es wieder schlechter wird 🙈

2

Ist bei mir genauso. In der 7./8. SSW musste ich eher 3x nachts auf Toilette. Furchtbar. Wie ein alter Mann mit Prostata. 🤣 Jetzt in der 9.SSW scheint es sich wieder etwas zu normalisieren und mir genügt nur noch 1x aufstehen. Ich versuche jetzt aber auch mein Trinkverhalten deswegen etwas zu "optimieren" und trinke eher vormittags bis nachmittags viel und versuche abends nicht mehr ganz so viel Flüssigkeit in mich reinzuschütten.

Das frühe wach sein ist mittlerweile auch eher weg, weil mich seit der 8.SSW die Müdigkeit voll erwischt hat und ich schlafe sooft und solange ich kann.

3

Willkommen in der Schwangerschaft! 😅
Leider ist das ziemlich normal. Bin nun in der 25. Ssw. und habe seit der 6. Ssw. Ca. 5 mal durchgeschlafen. Ist jedoch schon meine 3. Ss und ich bin es gewohnt. Dafür Wind Wind super auf die Stillzeit vorbereitet. 🤣💪

4

Willkommen in der Schwangerschaft! 😅
Leider ist das ziemlich normal. Bin nun in der 25. Ssw. und habe seit der 6. Ssw. Ca. 5 mal durchgeschlafen. Ist jedoch schon meine 3. Ss und ich bin es gewohnt. Dafür sind wir super auf die Stillzeit vorbereitet. 🤣💪

5

Okay danke für eure Antworten dann scheint das normal zu sein 😅 werd mich wohl dran gewöhnen müssen lg 😅

6

Bei mir war es am Anfang das Gegenteil, ich habe noch nie in meinem Leben so tief geschlafen. Aber jetzt Ende des zweiten Trimesters ist das auch vorbei. Ich trinke jetzt vor allem tagsüber viel und reduziere abends die Trinkmenge, manchmal schaffe ich es damit sogar bis zum Morgen ohne Toilettengang. Und mir hilft Magnesium beim Durchschlafen, das wird in der SSW ja bei Krämpfen oder schweren Beinen sowieso empfohlen. Wenn ich abends die Tablette vergesse, liege ich länger wach als sonst. :-p

7

Ja, das hatte ich auch. Und sogar mehr im 1. Trimester als jetzt am Ende. Ich habe auch eine Zeit lang geschwitzt wie ein Elefant nachts :D

LG aus der 32. SSW

8

Ja leider, das hatte ich jetzt bei allen Kindern. Bin jetzt in der 8. Woche und könnte durchdrehen, abends kann ich nicht einschlafen, dann ist es bestimmt 1 bis ich mal schlafe. Um 2:30 kommt mein kleiner und will ein Fläschchen, dann dauert es bis 4 oder 5 bis ich wieder schlafen kann, und um 6:30 wacht der große auf 🤦‍♀️ leider macht der Große auch keinen mittagsschlaf mehr, also die Möglichkeit fällt auch weg.

Mein Mann kommt um 16 Uhr von der Arbeit und um 17:15 fängt bei mir der Online-Unterricht an bis 21:45, also da kann ich mich dann uch nicht nochmal hinlegen.

9

Ja ging mir auch so, war ganz extrem. Seit der 11. SSW schlafe ich nun wie ein Murmeltier mindestens 8 Stunden pro Nacht. Klar muss ich noch 1 mal pipi, aber das stört nicht, denn ich schlafe quasi fast im stehen schon wieder ein 😂