Basaltemperatur fällt leicht?

Thumbnail Zoom

Guten Morgen.. Ich weiß jetzt nicht ob ich im richtigen Forum frage.. Ich teste seid 10.4 positiv müsste also heute 5+1 sein rechnerisch. Ich habe bis jetzt Tempi weiter gemessen wollte eigentlich damit aufhören..jetzt is es so dass meine Tempi seid 2 Tagen etwas abfällt aber noch deutlich über der CL. Wer kennt sich damit aus sind die Schwankungen bzw ein Abfall der Tempi normal? Muss auch dazu sagen ich nehme Utrogest vaginal hat dass evtl Einfluss auf die Tempi?

1

Das war bei mir auch so. Die Temperatur ist zum NMT sogar abgefallen sodass ich dachte "war wieder nichts". Aber sie blieb trotzdem über der CL. Auch die 3 Wochen die ich daraufhin noch jeden Morgen die Temoeratur überprüft habe, zeigten immer wieder mal Schwankungen. Teilweise sogar extremere, aber nie unterhalb der CL.
Jetzt bin ich in der 24. SSW :-)

Wie du siehst: solange die Tempatur über der CL liegt ist auf jeden Fall alles gut.

2

Hallöle! Erstmal vorab, es wird nicht empfohlen nach einem positiven Test weiter zu messen, habe ich in der ersten Schwangerschaft aber auch gemacht. Meine Temperatur hatte auch ganz schön Schwankungen, vereinzelte Tage sogar unter der CL. Ich habe mich damals sehr intensiv damit beschäftigt und konnte rausfinden, dass die Hormone die für die hochlage verantwortlich sind ungefähr bis zur 12 Woche ansteigen und dann wieder abnehmen, dass wiederum heißt, das die Temperatur bis etwas nach der 12 Woche oberhalb der CL liegen kann. Dann wäre ein Abfallen wohl ziemlich normal. Die Höhe der Temperatur sagt aber nichts darüber aus, ob die Schwangerschaft intakt ist oder nicht. Ich fand es einfach interessant weiter zu messen. Man darf sich aber nicht darauf versteifen oder von Absackern beunruhigen lassen. Wenn das der Fall ist würde ich immer empfehlen das messen aufzuhören.

Ich wünsche dir eine tolle, sorgenfreie Schwangerschaft 🍀