Dauerhafte Übelkeit

Hallo ihr Lieben,

ich bin in der 8. SSW und mir ist wirklich den ganzen Tag dauerhaft übel.
Übergeben muss ich mich nicht, ich stehe nur immer „kurz davor“ aber es kommt dann doch nichts...

Trockene Kekse und kleine Mahlzeiten helfen nicht. Habt ihr andere Hausmittelchen? Auf Medikamente will ich verzichten und ich würde gerne noch 1-2 Dinge probieren, bevor ich beim FA anrufe 😫

Danke! 😊

1

Eine Freundin hat mir erzählt ihre Hebamme meinte sie solle sich z.B. Butterkekse neben das Bett stellen und morgens, noch bevor sie sich aufsetzt 1-2 Kekse essen und dann erst aufstehen.
Hat ihr gut geholfen :)

3

alles klar, danke!! 😊

2

Willkommen im Club 🙈
Bei mir gehen mittlerweile nur noch Infusionen 😔, aber am Anfang haben mir hier einige Tipps gut geholfen. Tee aus frischem Ingwer mit Zitrone und Honig. Gurken oder Zitrone lutschen. Gemüsesticks und Salzstangen mit Dipps. Brausetabletten. Buillon.
Probier mal ein bisschen aus. Ruhig häufig wenig. Bei mir geht auch sehr gut Joghurt mit Apfelmus. 😅

4

oh nein, das tut mir leid! 😫
danke für die Tipps!!