Ab wann wieder mit Sport nach Geburt beginnen?

Hi ihr,

Ich habe gelesen das nach der Geburt 8 Wochen konsequent Nicht gesportelt werden sollte. Ich kann mir das kaum vorstellen. Möchte es aber befolgen um nicht Körper zu schaden. Was sind eure Erfahrungen? Ab wann kann ich zumindest einen flotten und langen Spaziergang machen? Sehe oft Frauen mit sehr frischen Babys die Draussen sind und nicht unfit wirken sondern sich ganz normal bewegen.. Bei mir ist in 8 Wochen ET und ich hab etwas Bammel vor nur Sofa und Bett und das im Sommer :(...?

1

also spazieren gehen kannst du auf jedenfall. mach ich auch und meine kleine ist 3 wochen alt.
mit sport ist sport gemeint..ausdauersport ect. da sollte man erst mal langsam machen. am besten bis die nachsorge rum ist und du das GO vom FA hast 🤩

2

Hallo.

Der Gedanke, sich möglichst im Bett aufzuhalten, mag befremdlich sein, aber warte doch erstmal ab wie es dir nach der Geburt überhaupt geht. Vielleicht kommst du die ersten 4 Wochen nicht mal aus dem Haus, weil du Schmerzen hast, oder das Baby viel einfordert.

Dein Beckenboden braucht auf jeden Fall seine Ruhezeit. Mir wurde damals geraten, die Abschlussuntersuchung, 8 Wochen nach Geburt beim FA, abzuwarten.

Alles Gute und Liebe Grüsse

3

Klar darfst du spazieren gehen .

Du solltest nicht joggen gehen o.ä.
Dein Beckenboden muss erst wieder fit werden.
"Richtigen" Sport soll man erst nach dem Rückbildungskurs machen sonst besteht die Gefahr von Inkontinenz.

4

In meinem Buch für Babys erste Jahr steht drin, das man zügig nach der Geburt mit den Rückbildungsübungen anfangen solle und die sogar zweimal täglich machen soll. In den ersten 6 Wochen ist der Körper besonders bereit dazu, sich wieder zurückzubilden. Ich denke, das Sowas also durchaus okay ist, nur halt kein Leistungssport, würde ich vermuten!

5

Hey!

Also mir wurde damals gesagt richtig Sport erst nach einem rückbildungskurs. Und von meinem Gefühl her wäre es vorher auch noch nicht so der Hit gewesen. Hatte starke Probleme mit der symphyse und war vorher mal ne runde Rad fahren. Danach hatte ich wieder starke Schmerzen.

Also spazieren usw geht alles wenn du dich wohl fühlst und beckenboden Übungen kannst du auch dann machen. Allerdings würde ich zb auf keinen Fall joggen gehen oder so. Bringt dir ja auch nichts wenn du danach noch länger Probleme wie sowieso schon mit dem beckenboden hast. Also langsam angehen.

6

Hi Ihr,

Vieeeelen Dank. Eure Antworten haben mir geholfen zu kapieren/akzeptieren worum es geht :)
Und zum Rückbildungskurs anzumelden hatte ich tatsächlich vergessen-Eine Freundin meinte die wären schnell ausgebucht. Werde mich mal kümmern. Danke!!!