Großer Zuckertest und Schilddrüsentablette

Hallo Mädels,
Morgen früh um 9 Uhr habe ich meinen großen Zuckertest. Ich soll Nüchtern sein und nehme dann natürlich auch meine Schilddrüsentablette nicht.

Jetzt frage ich mich. Ich sitze ja bis 11 Uhr da. Soll ich die Tablette nach den Test nehmen? Oder einmal ausfallen lassen? Da ich ja bestimmt ganz schön Hunger haben werde und mein Kreislauf verrückt spielt.

Wie habt ihr das gemacht?


Ich danke eu für eure Antworten.

Liebe Grüße

1

Hallo, ich würde meine Tablette mitnehmen und vielleicht einen kleinen Riegel oder so. Dann kannst du die Tablette direkt nehmen und dann im Notfall hast du einen Kreislauf Booster dabei. So hab ich es damals auch gemacht. Wenn du daheim bist dann gleich was vernünftiges essen? Bis das fertig ist sind die 30 Minuten bestimmt schon rum 😊
LG

2

Hallo,

meines Erachtens ist es nicht schlimm, wenn man die Tablette mal weg lässt. Ich würde sie wahrscheinlich morgen gar nicht nehmen.

LG und gutes Durchhalten, habe nächste Woche auch den blöden Zuckertest

3

Ich hab auch schon gehört, dass man die Schilddrüsentabletten trotzdem nehmen kann, aber das handhabt anscheinend jeder Arzt anders.
Ich hab immer nur die kleinste Dosis L-Thyroxin genommen das ist es kein großes Problem die 1x wegzulassen.
Solltest du Probleme mit dem Kreislauf haben, dann würde ich dir empfehlen, dich
beim Blutabnehmen lieber hinzulegen. Weil wenn du umkippst hat dein Körper anderes zu tun, als den Zucker abzubauen und deine Werte sind verfälscht! Ich spreche da aus Erfahrung...

4

Hallo Sonne,
Ich hatte heute auch oGTT und nehme 225 Mikrogramm Thyroxin. Ich habe es direkt nach der dritten Blutabnahme genommen und zu Hause dann gefrühstückt.
Das Problem mit dem Essen ist, dass sich die Aufnahme des Thyroxins, gerade bei Milchprodukten, um bis zu 30% reduzieren kann. Aber dann ist es immer noch besser, den Abstand nicht einzuhalten als die Tablette ganz wegzulassen, denn es wird ja der Großteil aufgenommen.

Ob es problematisch ist das Thyroxin mal wegzulassen hängt entscheidend von der Dosis und den aktuellen Werten ab.
Insgesamt hat das Thyroxin eine lange Halbwertszeit, daher ist es eher nicht so dramatisch mal einen Tag auszusetzen.

Liebe Grüße!

5

Hallo,

Ich habe heute meinen großen Test gehabt und sollte mein Schilddrüsen Tablette für heute weg lassen und morgen wie gewohnt nehmen . Da der TSH ja gut eingestellt ist ist einmal nicht nehmen kein Probleme. Ich hatte auch mit meinen Kreislauf zu tun durfte mich dann hinlegen und einen kleinen schluck getrunken und dann ging es wieder . Hatte da auch extra gefragt wegen der Tablette