Wehen und blutung? Hilfe

Guten Morgen,
Ich hatte heute nacht mehrmals periodenartige Schmerzen und auch eben. War mir unsicher, ob es wehen sind oder doch nur mein darm 🙈 sorry
Also aufs tö... hab dann minimale blutung am Papier gehabt. Bin verunsichert was ich machen soll oder ob es normal ist.
Hatte bis jetzt nie merkbare wehen, ist auch meine erste ss. Bin in der 40. Woche

1

Guten Morgen,

Ich denke die Geburt startet langsam.

Ruf bitte in der Klinik oder deine Hebamme an. Die geben dir weitere Instruktionen.

Alles Gute.

2

Guten Morgen!
Leichte Blutungen können auch mal mit der Ablösung des Schleimpfropfs einhergehen und mĂŒssen nicht besorgniserregend sein. Trotzdem wĂŒrde ich Blutungen immer abklĂ€ren lassen und bei dir kann es jetzt ja dich auch los gehen! :) ruf am besten deine Hebamme oder im Kreissaal an!
Alles Gute!

3

Bei dir kann es ja jederzeit losgehen. Es kann sein, dass sich der Schleimpropf löst. Bei mir war es so, wie bei dir: PeriodenkrÀmpfe und leichte Blutung. Dann irgendwann kam ein Teil vom Propf mit raus (du wirst ihn erkennen). Hatte da auch erst etwas Panik, aber nur, weil der Propf raus kommt, muss es nicht gleich losgehen. Bei mir dauerte es dann noch 3 Tage.
Beobachte es weiter, wenn du dir aber total unsicher bist und es richtig schmerzhaft wird (Wehen), geh zum Arzt bzw. ins Krankenhaus o.Ă€., ggf. ruf deine Hebamme an, falls du eine hast, und bitte um Rat.

4

Ich hatte eigentlich letzten Freitag schon das GefĂŒhl, dass der propf geht, sehr viel und zĂ€h, aber eben ohne Blut und bis jetzt immer ohne Klumpen . Deswegen war ich grad so verwundert weil eben auch die Schmerzen dazu kamen. Bis jetzt kam aber keine blutung mehr mit. Versuch trotzdem mal meine hebi zu erreichen zur Beruhigung.

5

Bei mir kam der Propf stĂŒckchenweise anfangs, dann irgendwann kam der restliche Klumpen blutig raus. Du merkst es sicher, wenn es der Propf ist. Das sagte mir jede und sie hatten recht ^,^" Bei dir bereitet sich da unten gerade alles vor, also wird "FrĂŒhjahrsputz" gemacht. Die Beratung durch deine Hebamme wĂ€re jetzt das Beste, auch um dir die Angst zu nehmen.