Ist das der schleimpfropf? *bild*

Thumbnail Zoom

Hey, es ist meine erste Schwangerschaft und ich weiß nicht so recht ob ich mir da sicher sein kann. Habe heute morgen so etwas in der Hand gehabt. Heute Nachmittag auch nochmal eine größere Menge, die Konsistenz ist total zäh aber dennoch schleimig. Habe öfters über den Tag verteilt einen harten Bauch. Habe auf der Bauchdecke kleinere spürbare "Krämpfe". Bin seit ca. 1 Woche unruhig und gereizt und dann heute sowas.🤔
Ich bin ab Sonntag in der 35 Ssw... ich bin sehr verunsichert und konnte leider meinen Gyn nicht mehr erreichen 😬.
Es war sonst immer alles supi beim ctg und US... habe den nächsten Termin am Mittwoch, was ratet ihr mir, soll ich bis dahin abwarten??

1

Also das was ixh bis jetzt gesehen habe wenn man sowas googelt sah immer ganz anders aus. Ich glaub das ist einfach Ausfluss. Aber 🤷🏼‍♀️ Vor allem ohne Wehen und so glaube ich das ehrlich gesagt eher Nicht. Wenn du sonst leinenbeschwerden hast würde ich abwarten.

2

Das könnte ein Teil sein. Aber es wäre doch recht wenig. Der Schkeimpfropf ist meisten klarer von der Farbe her. Und meistens ist die Menge deutlich mehr. Aber es ist ja auch bei jedem anders 🙂 würde sicherheitshalber aber auch auf jeden Fall kontrollieren lassen, ob du nicht eine Pilzinfektion hast. Da sah der Ausfluss bei mir so aus.
Alles gut ❤️🍀

3

Ne ich hatte vor 1 woche eine pilzinfektion die erfolgreich behandelt wurde :). Mein ausfluss ist ziemlich cremig weiß und das war als zäher glibber dabei (am Nachmittag kam auch noch eine größere Menge dazu) habe das Gefühl es kommt immernocj was und habe ständig einen harten Bauch und ein ziehen. Denke also das ist es nicht. Aber vielen Dank für deine antwort.

4

Ich würde sagen, es ist nicht der Schleimpfropf.

5

Sieht für mich nicht nach Schleimpfropf aus 🤷‍♀️ aber in deiner ssw ist das ja auch noch gut 😊