Schwangerschaftssymptome lassen etwas nach.. ?!

Hallo :-)
Dies ist mein erster Beitrag und meine erste Schwangerschaft. Ich bin jetzt Ende der 10. Ssw (morgen startet die 11.ssw).. und so langsam fühle ich mich besser und fitter. Anfangs war ich total schlapp und hab nur geschlafen, hatte ein wenig mit Übelkeit zu kämpfen aber das ist nun auch weg. Die einzigen Symptome die ich noch habe, sind das Ziehen in den Brüsten und immer mal ein Ziehen im Unterleib. Und ich bin sehr kurzatmig.
Es klingt vllt blöd aber muss ich mir sorgen machen, dass die Symptome weggehen / weniger werden vor der 12. Ssw? Wie sind denn eure Erfahrungen ?
Beim letzten Ultraschall war alles in Ordnung und zeitgemäß. Und jetzt mach ich mir wieder Sorgen. Der nächste Ultraschall ist erst in 2 Wochen :-(

Ich danke euch für Eure Antworten!

1

Hallo 🙋🏼‍♀️
ist bestimmt alles gut! Meine Symptome wurden auch weniger ab der 10/11SSW und den kleinen geht’s super. 🐥🐥
Dass Symptome nachlassen ist ganz normal und auch, dass sie variieren.

Liebste Grüße ☀️

2

Freu dich, wenn du die Schwangerschaft einfach genießen kannst! :)
In ein paar Wochen wirst du das kleine gut spüren können und wenn du keine beschwerden hast, umso besser! :)

3

Hey, das ist völlig normal. Ich bin soweit wie du und mir geht es langsam (endlich!!!) besser. Ich hatte die letzten Wochen 24 h mit Übelkeit zu kämpfen und bin nun einfach froh, dass es sich dem Ende zu neigen scheint. Im ersten Moment ist es komisch und man stellt sich genau die Frage, die du gestellt hast. Aber das Hcg flaut langsam ab und mit ihm auch diese Müdigkeit und Übelkeit.
Ich freue mich nun, wenn das so bleibt und ich wieder mal einfache Dinge machen kann und nicht mehr den ganzen Tag rumhängen muss🙈

Alles Gute dir😊🍀

4

Sympthome haben oder nicht, hat nichts mit einem positiven oder negativen Verlauf zu tun. Keine zu haben, wenige zu haben, nur kur welche zu haben, ist ebenso richtig wie 10 Mte durchgehend zu erbrechen.

Ich hatte nie Symptome. Heut ist sie 8 Mte alt 🙏😊

Mach dir keinen Kopf. Das ist alles richtig so.

5

Vielen Dank für eure ganzen lieben Antworten ! Das beruhigt mich schon wieder etwas ♥️
Ich bin seit Beginn der Schwangerschaft sehr ängstlich ob alles gut geht bis zur 12. Woche.. und natürlich auch darüber hinaus. Und das hat mich einfach total verunsichert.