Verspannung/Muskelkater im Rücken durch Bewegung/Bücken?

Hallo zusammen,

kann es sein, dass so früh (Anfang 8. Woche) die Muskeln und Bänder schon so gelockert sind, dass durch einfache Bewegungen und Bücken (Hausarbeiten wie Spül- und Waschmaschine ein- und ausräumen und Blumen gießen 🙈) sich der Rücken so verspannt und weh tut?
Hab es jetzt schon paar mal gemerkt, dass mir momentan recht schnell der Rücken weh tut wenn ich mich öfter bücke.
Gestern wars dann irgendwann doch sehr unangenehm, und heute hab ich Muskelkater im Rücken.
Den ganzen Tag im Homeoffice auf dem Küchenstuhl zu sitzen hat es natürlich auch nicht besser gemacht... mir tut jetzt der ganze Rücken weh. 😔

Ist das "normal", kommt das wirklich von den Bändern und gelockerten Muskeln, oder sollte ich die Rückenschmerzen lieber abklären lassen? 🤔

Ich geh jetzt glaub erstmal heiß duschen.

1

Hey meine Liebe :)
Das hatte ich auch und hab mir schon Sorgen gemacht.
Bei mir war's eine Kombination von zu viel Sitzen im Bürojob, zu wenig Bewegung und Sport (mir war permanent übel, zudem fühlte ich mich bis in die 11.te Woche wie krank) und zu viel Liegen auf dem Sofa/im Bett.
Hatte zum ersten Mal im Leben wirklich Rückenschmerzen und mir schon überlegt, damit zum Arzt zu gehen.
Letztlich hab ich's mit Yoga (Youtube) versucht und das hat geholfen. Würde dir dasselbe empfehlen. Dazu vielleicht noch ein warmes Bad.
Alles Liebe und hoffentlich wird's bald besser #herzlich

2

Ja, definitiv 🙄😉...

Mir hat neben heiß baden und duschen auch das Thermacarepflaster für das Kreuz richtig gut geholfen.


Lg Sabrina mit Charlotte 19ssw 💘
und Rasselbande 👦👧🏼👦