6.ssw

Hey Mädels,

Gehts euch ähnlich oder bin nur ich so irre ?

Ich teste immer noch um zu gucken ob das HCG steigt und dazu kommt, dass ich den ersten US nicht erwarten kann.

Das NERVT aber irgendwie kann ich nicht anders.

Ich hatte bereits 5 Fehlgeburten vielleicht liegt es daran und das bei allen Schwangerschaften es quasi immer gleich war. Mega übel und mega müde. Es ist das erste mal wo ich nix spüre

Lg Betty mit Ole 11, Lio 9, Aro 2 und 5 ⭐️

1

Hey,

Geht mir auch so. Ich bin ab morgen in der 6. SSW und habe bis heute täglich weiter getestet. Lag auch daran, dass ich bereits zwei biochemische SWS hatte und deshalb vorbereitet sein möchte, wenn ein abgang kommt.😔
Außerdem sind die Tests (Z1 und Onestep) bis heute nicht komplett dunkel gewesen was mich aber noch mehr verunsichert. 🙄

Ich kann erst am Donnerstag einen Termin beim FA ausmachen, bis dahin teste ich jetzt nurnoch alle 2 oder 3 Tage. Temperaturmessung werde ich ab morgen auch sein lassen.

Habe bisher keine Symptome. Unterleib fühlt sich vll 1-2 mal am Tag besonders an (Mens-/Druckgefühl), ansonsten bin ich etwas mehr müde und erschöpft. Heute Abend fingen auch meine Brustwarzen an auf Berührung empfindlicher zu reagieren. 🤗

Hab auch sehr Angst vor einer Eileiterschwangerschaft..😵

4

Ich bin nicht allein. Das hört sich gut an.

Hast du ein Foto deiner Testreihe ?

Ich hab nur Testameds gemacht und die mit wochenbestimmung.

Lg

8
Thumbnail Zoom

Die verblassen halt auch total, deshalb ist es nicht so optimal.

weitere Kommentare laden
2

Ich bin auch so ein Exemplar 🙄
Bin heute 5+2 und die testlinie ist schon fetter als die kontrolllinie.
Donnerstags hab ich endlich einen ersten ultraschall!
Bis dahin teste ich aber weiter, auch wenn es total bescheuert ist 😅

5

Oh geil, am Donnerstag schon ?

Die Kinderwunschklinik wollte keinen US vor der 7.SSW

Berichte dann bitte. Bin ganz mit aufgeregt ❤️🍀

7

Unsere kiwuklinik bestellt einen zum Ende der 6. Ssw und dann nochmal zum Ende der 7. Ssw!
Ich sehne den Donnerstag auch schon sehr herbei!

weitere Kommentare laden
3

🤣geht mir genau so habe auch lange getestet ob der hcg steigt aus dem gleichen Grund wir du viele Fehlgeburten und dann verschwindet auch plötzlich die Übelkeit war im Schock. Kam aber wieder. Dann bei der Ärztin war der hcg Wert bei 16000 von 600 gestiegen habe dann aufgehört. Und dann ne Woche später nochmal getestet(ich weiß total dumm🤦‍♀️) da die Übelkeit wieder weg war und ich mit einer Fehlgeburt gerechnet habe. Aber bis jetzt ist alles noch gut

6

16.000??? Das ist ja megaaa ist das normal ?

Aber schön, dass es anscheinend noch andere Frauen gibt, die das testen nicht sein lassen können.

Nun habe ich nur noch einen Test 😂 gestern hat der Cb mit wochenbestimmung auch die 3+ gezeigt

13

🤣spare dir den schön auf.
Dir Arzthelferin sagte 16000 ist ein super Wert. Müsste in der 6 ssw gewesen sein 5+4. Aber so hoch hatte ich noch nie mir ist auch Dauerübel.
Vielleicht Songs 2🤣 oder ein Mädchen ist ja da auch etwas höher

weitere Kommentare laden
12
Thumbnail Zoom

Na gut, dass es noch mehr Verrückte gibt 😆
Bin heute bei 5+0 und teste noch brav 😂
Der CB zeigte an ES+8 abends 1-2, an ES+14 dann 2-3 und heute +3.
Zwischendurch werden die Billigstreifen verbraten, na gut und Presense 😂

Nachher darf ich kurz gucken lassen ob es richtig sitzt 😅
In den letzten beiden Zyklen hatte ich auch biochemische Schwangerschaften, immer mit Blutungen ab ES+12.
Jetzt nehme ich Progesteron 👍🏻

14

Wow. Das sieht ja toll aus ❤️

Wie war es beim Arzt ?

16

Es war eine Fruchthöhle zu sehen. Also alles so wie es sein soll und da wo es hingehört ☺️
In zwei Wochen dann hoffentlich das Mini mit Herzschlag.