Endometriose und schwanger ?

Hallo ihr Lieben,

gibt es jemanden der trotz Endometriose schwanger geworden ist? Falls ja, wie lange hat es gedauert?

🍀

1

Hey du liebe.

Wie schlimm ist denn deine endometriose ? Hast du da irgendwelche Infos ? Ich glaub darauf kommt es immer ein bisschen an. Ich habe auch endo Herde und bin nach ca 5 Monaten schwanger geworden. ☺️Liebe Grüße und alles Gute dir!


Anni mit babygirl im Bauch 26SSW💋❤️🍀

6
Thumbnail Zoom

Hi ☺️ Also ich bin erst 22 und habe 3 Endometriosezysten OPs hinter mir (alle 3 innerhalb von einem Jahr) und bei 2 wurden dann auch Endo Herde weggemacht. Die letzte Op ist jetzt 16 Monate her und hab dann ein Jahr lang die Pille benutzt, seit Dezember nehme ich keine mehr aber auch noch nicht schwanger geworden, also kann sein dass ich es gerade bin aber noch unsicher.

Danke dir ♥️

9

Also ich sehe da was!

weitere Kommentare laden
2

Hallo

Ich bin schwanger trotz Endometriose! Galt seit 2012 als unfruchtbar da beide Eileiter verschlossen waren, hatte auch 6 künstliche Befruchtungen. Jetzt überraschend ganz natürlich! 16 Ssw

Lg Melissa

7

Wow! 😍 das ist ja sehr schön sowas zu hören, also die Hoffnung nie aufgeben stimmt 🙈

3

Ich hab auch Endometriose, beim ersten hat es bissl über 2 Jahre gedauert und beim zweiten fast 1 Jahr

8

Musste man bei dir Herde entfernen? Oder ging es ohne Op?

4

Bei mir waren es 3 Zyklen nach Bauchspiegelung. Es war Grad 2.

Beim zweiten direkt im ersten Zyklus ohne BS o.ä. 😊

13

Bei mir hat keiner gesagt was für ein grad es ist 😐

17

Hattest du denn eine bauchspiegelung? Sonst kann man es nicht bestimmen. Wenn du eine hattest, steht es normalerweise im OP Bericht.

weiteren Kommentar laden
5

Ich habe/ hatte Endometriose Grad 1. Im ersten Zyklus nach der Bauchspiegelung bin ich schwanger geworden.

14

Vielleicht brauch ich auch noch eine BS

10

Hey :)

Ich wurde letztes Jahr im Sommer wegen einer riesigen Zyste operiert. Dabei kam raus, dass ich unter Endometriose (an Blase und Eierstöcken) leide. Es soll wohl alles entfernt worden sein. Aufgrund der Diagnose haben wir dann angefangen am Kinderwunsch zu arbeiten, was zunächst nicht funktioniert hat. Ich habe dann im Dezember bemerkt, dass es wieder schlechter wird mit meinen Symptomen und wurde von meiner FA nach 5 Übungszyklen ins Kinderwunschzentrum geschickt. Dort kam heraus, dass die Endometriose wieder komplett zurück ist. Also sollte dann im März wieder eine Bauchspiegelung gemacht werden, der Termin wurde aber abgesagt, aufgrund eines technischen Defekt, dann sollte ich die Woche drauf operiert werden, bin aber in Quarantäne gekommen. Und in der Quarantänezeit ist dann tatsächlich das Wunder geschehen. Mit starken Verwachsungen und Zysten bin ich tatsächlich schwanger geworden und jetzt in der 7. Woche! Wir müssen zwar noch etwas zittern, da das Fehlgeburtenrisiko auch erhöht ist bei Endometriose aber: Es ist alles möglich! Würde nur definitiv nicht zu lange auf ein Wunder warten und mich nach einer gewissen Zeit im Kinderwunschzentrum melden.

Ganz liebe Grüße
Steffi

15

Wow! Herzlichen Glückwunsch 😍🍀 vielleicht sollte ich wirklich in ein KiWuZentrum. Wenn mein Test die nächsten Tage auch negativ ist mach ich mal einen Termin ☺️
Danke für deine Antwort 🥰

19

Also ich habe auch Endometriose und einen verschlossenen Eileiter. Auf natürlichen Weg hat es leider nicht geklappt, haben viele Jahre probiert. Sind dann den Weg mit dem Kinderwunschzentrum gegangen und gleich beim ersten Versuch geklappt. Hatten IVF und ich hab mir auch nur eins einsetzten lassen. Bin jetzt in der 12. Woche. Also nicht aufgeben und gern auch Hilfe suchen ... alles Gute für dich.

20

Freut mich sehr für dich, herzlichen Glückwunsch 🥰♥️ Ja, ich werde wirklich mal einen Termin machen dort. Morgen fliegen wir eh in Urlaub, danach kann ich ja dann hin

21

Ich bin nach einer BS mit Endosanierung 5 Monate später schwanger geworden. Wichtig ist die Durchgängigkeit der Eileiter prüfen zu lassen :) nur Mut.

22

Bei mir hatte es beim ersten Mal geklappt Trotzeem schwanger zu werden, nur Mut. 😀