Stechender Schmerz linker Unterbauch

Hallo zusammen, vielleicht kennt einer das Problem:
letzten Sonntag hatte ich von etwa 7-15h starke Krämpfe im Unterbauch; ganz besonders sticht es links in der Leiste (etwa Höhe Eierstock). Montag, Dienstag keine Schmerzen, Mittwoch wieder das gleiche: dauerhafter, stechender Schmerz links, der etwa mit der Darmtätigkeit morgens beginnt und nachmittags/abends abklingt. Dazu wellenartige/krampfige Schmerzen.
Heute war ich beim Gynäkologen, Hausarzt und Chirurg, keiner sieht die Ursache...
Montag versuche ich, zu einem Gastroenterologen zu gehen. Falls es am Wochenende wieder schlimm wird, soll ich ins KH.
Kennt einer einen ähnlichen Schmerz und was war die Ursache bei Euch?
Vielen Dank für Eure Erfahrungen...

1

Hey!
Wie weit bist du denn? Ich hatte ähnliche Schmerzen vor ein paar Wochen (34-35 SSW ungefähr), mein FA meinte es kann einfach sein, dass das Baby ungünstig liegt und auf den Darm drückt. Besonders wenn die Verdauung dann aktiv wird kann das echt schmerzhaft sein...

Alles Gute für dich!
LG

2

Ansonsten können es natürlich auch die Mutterbänder sein die sich dehnen. Manche Frauen spüren es weniger, andere mehr.

Ich drücke dir die Daumen, dass man bald herausfindet was los ist.

4

Vielen Dank für Deine Antwort!
...ich bin erst 17. SSW... ja, das war auch beim Gedanke, dass die GM irgendwas vom Darm abdrückt... hat sich wohl nicht bestätigt. Die Gyn sieht erstmal keinen Zusammengang mit der SS.
Mutterband hatte ich auch schon gelesen, das wär dann wenigstens eine harmlose Erklärung. Aber schmerzen die auch in Krämpfen? Werde ich mal googeln...
Alles Liebe auch für Dich🍀

3

Das aller selbe hatte ich auch in der 20.ssw. Das war so heftig das ich zur meiner FÄ gegangen bin sie wusste auch nicht wovon das kommt..
Dem kleinen ging es aber gut. 2 Tage lang hatte ich die Schmerzen ständig danach wurde es besser. Jetzt habe ich es ab und zu manchmal kurz für paar Minuten aber die Schmerzen sind nicht mehr so schlimm.
Ich denke mal das ist harmlos.
Alles Gute für dich

5

Vielen Dank für Deine Antwort.
Ich bin 17. SSW, könnte vielleicht wirklich was ähnliches sein. Dem Kind geht es wohl auch gut.
Hattest Du auch Krämpfe dabei, also fühlte es sich irgendwie nach Verdauung an?
Ich hoffe mal, dass es wie bei Dir einfach wieder geht und ich nichts Döoferes habe...

6

Alles Gute weiterhin für Dich🍀