Kindsbewegungen

Ihr Lieben,

Ich habe mal eine Frage bzgl der Kindsbewegungen. Ist meine erste SS und ich bin in der 26.SSW (vorderwandplazenta). In der 23. Woche ungefähr habe ich das erste mal Bewegungen wahrgenommen als würden Luftblasen herumfliegen, wie so ein kitzeln. Das wurde schon deutlich stärker. Irgendwann hab ich auch mal richtig einen Tritt gespürt. Heute spüre ich sie zwar auch regelmäßig aber irgendwie haben sich die Bewegungen verändert, kann das sein? Nicht mehr so deutlich und nicht so ein richtiges rumgeturne, sondern mehr mal so eine Bewegung und dann erst nach einer halben Stunde mal wieder usw. ich kann es schlecht erklären aber bin irgendwie sehr unsicher. Kennt ihr das oder könnt ihr mich verstehen/beruhigen?


Würde mich über antworten sehr freuen 💗

1

Ist bei mir ähnlich. Manchmal wie ein Erdbeben, manchmal nur leichtes Schwingungen. Und große Pausen dazwischen. Ich hab gelesen, dass die Kleinen in dem Alter rund 20 Stunden schlafen.

2

Ich bin jetzt in der 25Ssw angekommen und merke die kleine zwar schon seit ein paar Wochen, seit Donnerstag kann man es von außen spüren.
Bisher macht sie sich immer nach dem Abendessen, wenn ich dann auf die Couch gehe, bemerkbar. Mal länger, mal kürzer. Mal richtige Tritte oder Boxen, mal nur dieses blubbern.
Noch hat sie ja genug Platz, denke sie dreht sich fleißig und dann gehen die Bewegungen auch mal nach innen. Und die Krümel schlafen ja fast 20 Std am Tag.

3

Manchmal spürt man auch nur ein Zucken, was kontinuierlich stattfindet. Wenn das der Fall ist, dann haben die Kleinen Schluckauf. Sie trinken ja jetzt fleißig Fruchtwasser. Aber das ist ganz normal.
Ich habe auch eine VWP. Meistens spüre ich sie morgens und abends sehr stark und tagsüber eher leichter. Ich bin gerade noch in der 29. Ssw.

Die Kleimen machen ja meistens in der 25./26. Ssw. einen Wachstumsschub durch. Das bedeutet, dass sie viel schlafen und dadurch weniger aktiv sind.

4

Hallöchen ☺️

Solche Momente gibt's immer wieder und dann kannst du meist davon ausgehen dass das Muckele wieder am wachsen ist 😊 man sollte sie aber ab und an schon spüren. Hatte bei beiden Schwangerschaften Momente wo ich dachte "Ouh jetzt solltest dich mal wieder melden, ich mach mir Sorgen"..zack erstmal einen deftigen Tritt, ganz nach dem Motto "Muddi, alles gut. Ich wachse nur und brauch meine Ruhe" 🤣

Ansonsten wenn du dir zuviel Sorgen machst und es gern kontrolliert hättest, frag deine Hebamme oder Frauenarzt..lieber einmal zuviel gefragt 😊

Alles Liebe dir 🥰