Fühlen sich Wehen auch wie Bauchkrämpfe an?

Hallo zusammen,
ich bin seit 5 Stunden bei 40+0 ;-) jetzt habe ich seit ca 4 Uhr Bauchkrämpfe, hatte auch einmal Durchfall. Die Krämpfe sind aber nahezu durchgehend (kann mich aber gut ablenken). Können sich Wehen auch wie Bauchkrämpfe anfühlen? Ich hatte bisher keine spürbaren Übungswehen oder Senkwehen... Daher weiß ich nicht, wie sich das anfühlt. Ich hatte mit Schmerzen im Rücken oder im Unterleib gerechnet... Hilfe :-)

1

Also, nach 2 Entbindungen würde ich sagen:
Wehen fühlen sich definitiv nicht wie Bachkrämpfe an.

Wird denn dein Bauch hart?

2

Ja, er wird härter als "normal". Deswegen bin ich so verunsichert...

3

Huhu,

ich bin bei 40+2 und mir geht's genauso.
Ich hatte heute Nacht durchgehend einen ziehen ohne Pausen. Wir starke Regelschmerzen, aber jetzt ist es wieder weg. Echt komisch...
Obwohl ich schon zwei Kinder habe, bin ich echt verunsichert...
Hat sich bei dir was verändert inzwischen?

LG

4

Nein, bisher nicht. Die Krämpfe sind Mal stärker, Mal schwächer. Es kommt mir so "komisch" vor, weil ich mit Regelschmerzen gerechnet habe und nicht mit Bauchkrämpfen 🙇 bei dir hört es sich eher an, als ob es dann bald los geht und das so kleine Vorboten sind? :-) ich ruf nachher Mal meine Hebamme an...

5

Also bei meiner Tochter damals 2017 hatte ich nach Tagen von Wehen dann zur Geburt hun auch das Gefühl wie magendarm. Der Bauch wurde hart und alles aber dazu kam das Gefühl wie bei magendarm mit Übelkeit und Ziehen im rucken und krampfen. Also 🙋🏼‍♀️🤷🏼‍♀️ Ich finde ja

6

Bei mir war das immer so. Aber halt wie abartige Bauch Krämpfe. Als würde ich jeden Moment den Durchfall meines Lebens bekommen. So war das bei allen 3 Geburten bisher.