Hilfe positive SSTs aber starke Blutung ohne Gewebe

Thumbnail Zoom

Hey, ich weiss einfach nicht wohin mit meinen Gedanken und Gefühlen. Am Donnerstag habe ich morgens mit dem Clearblue digital positiv getestet. Ich war total geschockt aber auch mega Happy. Es ist der erste richtige Zyklus seit der Geburt meines Sohnes im Oktober 2020.


Am Nachmittag dann der nächste große Schock. Ich habe eine Blutung bekommen. Sie war dann am Donnerstag und gestern auch recht stark. Also nicht nur eine Schmierblutung. Aber eigentlich kein Gewebe...es ist einfach nur "flüssig"

Heute war ein SST noch Mal ein bisschen stärker als gestern. Die Blutung auch weniger. Es zwickt und zwackt im Unterleib. Leichte Übelkeit habe ich. Gestern musste ich mich spontan übergeben.

Hat jemand eine solche Situation auch schon erlebt? Wenn es ein Abgang ist wie lang wären dann die SSTs noch positiv.

1

Hallo also ich würde zum Arzt gehen was ja gerade schlecht ist
Wenn es dir schlechter geht würde ich ins KH fahren. Kann ja auch innerlich was nicht passen oder so.
Drück dir die Daumen

2

Ja am Montag gehe ich auf jeden Fall zum Arzt. Ins Krankenhaus möchte ich eigentlich nicht. Das halte ich jetzt denk ich noch bis Montag aus

3

Also ohne schmerzen und so hat die Te recht da kann man warten. Die machen im Kh eh nix 🤷🏼‍♀️ So fruh kann man da auch nix machen

weitere Kommentare laden