Hilfe sind das Geburtswehen?????

Thumbnail Zoom

Hallo ihr lieben,

eigentlich bin ich stille mitleserin, aber ich brauche dringend Hilfe.
Seit 16:00 Uhr habe ich wehen in AbstĂ€nden. Der Druck nach unten und auf den Darm machen die Schmerzen echt schlimm 😰
Bild ist mit beigefĂŒgt wo ich eben aufgezeichnet habe wie die Wehen sind. Der große Abstand war wo ich unter die Dusche gegangen bin um heiß zu duschen was aber auch nicht viel gebracht hat. Da hatte ich dann auch 3x wehen wo ich mich noch mehr bewegen konnte. Nun meine Frage muss ich ins Krankenhaus oder sind das nur Senkwehen? Es ist mein erstes Kind und ich habe null Erfahrung.
Achja ich befinde mich in ssw 38+3 und der Schleimpfropf ist noch nicht abgegangen. Vielen Dank 😊

1

Liebe Sabrina,
Kann schon sein. So wie Du die Wehen beschreibst und die AbstĂ€nde als auch die Dauer sprechen dafĂŒr. Am Besten einmal Deine Hebamme kontaktieren. Manchmal geht s auch schnell. Alles Liebe, Anka

2

Ich wĂŒrde auch die Hebamme anrufen. Falls du noch keine hast, wĂŒrd ich auch im Krankenhaus anrufen. Das hab ich in meiner ersten Schwangerschaft gemacht. Die gucken dann und du kommst ans ctg, sollte es noch nicht so weit sein, darfst du ja auch wieder nach Hause. WĂŒnsche dir alles gute ❀

3

Hast du eine Badewanne? Dann geh mal baden. Wenn die Wehen aufhören, geht es noch nicht los. Ansonsten kannst du jederzeit mal im Kreißsaal anrufen und fragen.

4

Hallo,

ich wĂŒrde mich an Deiner Stelle samt Kliniktasche auf den Weg machen. Seit 16 Uhr ist ja nun doch schon seit ein paar Stunden - wenn Du seither regelmĂ€ĂŸige Wehen im Anstand von 5-7 Minuten hast spricht das schon fĂŒr Geburtswehen. ZusĂ€tzlich der Druck nach unten auf den Damm - ich wĂŒrd losfahren ;)

Nachhause schicken können Sie Dich immernoch, wenns dann doch nur falscher Alarm war. Bei der Geburt meiner Tochter haben regelmĂ€ĂŸige Wehen um 3 Uhr angefangen, ich wurde um 12 Mittags von der Klinik wieder heimgeschickt, an dem Abend um 20:16 Uhr wurde meine Tochter geboren;)

LG und alles Gute!