Die perfekt gepackte Kliniktasche!?

Hallo ihr Lieben, dies ist meine 3. Schwangerschaft aber meine erste Geburt im Krankenhaus!
Was muss alles mit, damit es mir und dem Kleinen in den 2-3 Tagen Aufenthalt an nichts fehlen wird!?
Danke jetzt schon für eure Erfahrungen&Anregungen

Marlene+💙 32. Ssw

1

Hi 😊
Also am wichtigsten sind eigtl Sachen für dich. Sprich Kleidung in der du dich wohl fühlst, praktisch zum stillen sind und die im Falle eines KS nicht unbedingt an der Narbe drücken. Ich habe persönlich immer noch ein Stillkissen dabei. Bei uns in der Klinik wird die Kleidung fürs Kind gestellt. Da läuft man dann nicht Gefahr, daß etwas von den eigenen Sachen in der Klinik Wäsche landet.
evtl dann noch Handtuch und Duschsachen. So eine Popodusche empfehlen auch sehr viele.
Schlappen bzw bequeme Schuh zum rein uns raus schlüpfen sind auch nicht schlecht 😊
Fürs Baby hab ich immer ein Set zum Heimfahren mit dabei 😊
Ich hoffe ich hab nichts vergessen 😄

3

Seh ich auch so! Bequemes Klamotten auf jeden Fall und ein Kissen ist super. 👍🏽 klar sachen zum duschen oder waschen und vllt so frischmach tucher fur zwischendrin.
Kuschelsocken hab ich eingepackt. N Morgenmantel und halt einige Jogginghosen und lange als auch kurze Hosen/Schlaf Hosen die man so anziehen kann und zwei still Hemden. Sonst stillshirts oder so.
Ansonsten hat mein Kh eigentlich alles da. Sowohl fur meine Nachsorge (binden, net schlupfer, Brustwarzen Salbe und sowas ) und auch fürs Baby gab es bei k1 was. Da hab ich dann nur ein Outfit für den Heimweg eingepackt.

4

Vielen Dank für deine ausführliche Nachricht!
Ich habe jetzt schon öfter gelesen das das Krankenhaus die Kleidung für das Baby stellt!
Muss man das machen? Ich möchte das eigentlich nicht! Habe extra Wolle-Seide Sachen besorgt und möchte gern, das mein Baby das nach der Geburt trägt!

weitere Kommentare laden
2
Thumbnail Zoom

Das ist meine Liste. Es sind natürlich individuelle Sachen dabei, aber ich mag es zum Beispiel mit meinem „gewohnten“ Stillkissen zu stillen 😊
Ich poste gleich noch die Liste für meinen Mann und das Baby

7

Vielen Dank 🥰

10

Und ich packe mir noch ein altes Stillnachthemd zum Knöpfen ein, was bei der Geburt auch eingesaut werden darf 😊

5
Thumbnail Zoom

Und der zweite Teil meiner Liste 😊 Ich gehe davon aus, dass die Babyschale natürlich schon im Auto installiert ist 😅

8

😂👍🏻 das wird die Autoschale dann sein 😉

6

Hey

Meine perfekte Kliniktasche ist so gepackt

Stilltops/stillbhs
Jogginghosen bzw Umstandshosen vom 6ten Monat
Eine Sweatjacke
Kurze Schlafanzüge
Socken
Bequeme Unterhosen man bekommt zwar diese Netzschlüpfer aber die mag ich nicht
Dann halt Hygiene Artikel die man so braucht.
Schlappen und Badelatschen mag es überhaupt nicht Barfuß in der Dusche zu stehen.
Stilleinlagen habe ich noch und brustwarzensalbe.
Nasenspray aber nur weil meine Nase seit der Schwangerschaft Dauer zu ist und ich es zur Sicherheit mit nehme.
Lippenpflege
Bisschen was zum snacken😅.
Babysachen für nachhause.

LG

9

Vielen lieben Dank 🥰

11

Hallöchen 🤗
Ich kann mich meiner Vorrednerin da voll anschließen, hätte aber noch folgende Dinge:
- Ein paar Hosen (bequeme) - ich wurde eingeleitet und in der Klinik ist mir die fruchtblase geplatzt und es lief einfach nur 😅 nach der Geburt sind mir dann tatsächlich die Unterhosen ausgegangen 😂
- brustwarzensalbe oder besser multimam-Kompressen. Ich konnte es mir nicht vorstellen, hab es aber tatsächlich noch im Krankenhaus gebraucht.
- ladekabel und Ohrstöpsel fürs Handy, evtl ein Buch
- ein paar Nüsse oder Kekse zum knabbern
- ein kleines still-Licht (in meinem kh gabs irgendwie nur grelle Lampen), das nimmt ja nicht viel Platz weg.
- stillkissen (kannst du aber vorab klären, ob genügend da sind)
- Outfit für das krümelchen, wenn’s nach Hause geht
- und halt das übliche, Hygieneartikel, evtl Handtuch, etc
Generell nur bequemes und vielleicht eher Shirts und Westen zum drüberziehen. Im kh ist es ja oft etwas wärmer und viele schwitzen durch den hormonumschwung ziemlich 😅
Ich glaube das war’s. Es sind ja “nur“ 3 Tage im Idealfall und du wirst die meiste Zeit mit kuscheln und krümelchen bestaunen beschäftigt sein 🤗
Darf ich fragen, wo du die vorherigen Male entbunden hast?

16

Die vorherigen Male war ich im Geburtshaus! Da geht man danach ja quasi direkt nach Hause!!!

18

Für mich war das wertvollste das trocken shampoo, weil ich nicht in der Lage war duschen zu gehen. 😅

19

Wärmstens zu empfehlen ist Männerunterwäsche! Entweder normale Unterhosen oder die enganliegenden boxershorts. Die riesigen Einlagen passen super in die "Erweiterung" vorne bei der Unterwäsche und nichts verrutscht. Ich habe die noch während der gesamten Wochenbettzeit getragen, weil die einfach so bequem waren 😅

20

Ich werde bei meiner zweiten Geburt noch Mundwasser mit nehmen 😅
Das Personal im KH kommt oft sehr früh und platzt einfach rein. Ich hatte einen Kaiserschnitt. „Mal schnell anziehen und frisch machen“, war da nicht 😅 alles hat viel länger gedauert als ich es erwartet habe.

Deswegen nehme ich mir Mundwasser mit, dann kann man zumindest schnell mal in der Früh den Mund ausspülen, bevor die richtige Morgentoilette später kommt.

22

-Wechselshirt und Nervennahrung für den Mann!
- feuchtes Klopapier
- eigenes weiches Klopapier
- ich brauchte aufgrund von Schweißausbrüchen (im Januar!) täglich mehrere Tshirts