Ist das normal ab 22. SSW? 😰

Hallo ihr lieben,

Ich weiß nicht aber ich frage mich ob es normal ist was ich aktuell empfinde ich bin nun in der 22. ssw und seitdem habe ich nach lĂ€ngerem stehen oder etwas tun (einkaufen oder Haus Arbeit 3-4h) starke RĂŒckenschmerzen aber kann es sein das das Baby schon dazu beifĂŒhrt? Vom Gewicht ist es ja noch nicht so schwer?

Und eine weitere Sache ist komisch bzw. schwer zu beschreiben aber wenn ich nachts mich auf die Seite lege dann krampft es in meinen Bauch und es fĂŒhlt sich an als ob es das Baby ist oder der Kopf und ich zucke dann zurĂŒck es fĂŒhlt sich an als ob ich in eine andere Position zurĂŒck gezogen werde. Es klingt echt komisch aber kennt das jemand? Wie ein starker Krampf sobald ich in eine bestimmte Lage gehe es war aber auch beim stehen schon so.

Ich mache mir echt ein bisschen Sorgen und der nÀchste Termin ist noch etwas hin:(

Hoffe jemand kann mir helfen.

Lg

1

"seitdem habe ich nach lĂ€ngerem stehen oder etwas tun (einkaufen oder Haus Arbeit 3-4h) starke RĂŒckenschmerzen aber kann es sein das das Baby schon dazu beifĂŒhrt? Vom Gewicht ist es ja noch nicht so schwer?"

Das kann auf jeden Fall sein. Das Baby ist vielleicht noch nicht sehr schwer, aber ein knappes Kilo hat es schon, dazu noch Fruchtwasser und die gestiegene Masse der GebÀrmutter.... kurz gesagt: Dein Körperschwerpunkt hat sich nach vorne verlagert.
Dazu kommt noch, dass die Hormone wĂ€hrend der Schwangerschaft fĂŒr eine Lockerung der BĂ€nder und Sehen sorgen. Die ganze Statik deines Bewegungsapparats Ă€ndert sich gerade, da ist es nicht verwunderlich, dass du nach lĂ€ngerer Belastung Schmerzen bekommst.

4

Ein knappes Kilo hat es in der Woche eher nicht :) ich hatte in der 22Ssw meinen 2. großen Ultraschall, da wog meine Prinzessin ca 430g und war damit völlig zeitgerecht entwickelt, also nicht zu klein! Aber du hast natĂŒrlich recht - Fruchtwasser und GebĂ€rmutter sowie auch die Brust, die auch wĂ€chst, wiegen. :)

5

Haste recht, hab noch mal nachgeschaut. Meins war in der 21. Woche 390 g schwer. Hat sich aber angefĂŒhlt, wie ein Kilo!

2

Ich hatte schon sehr frĂŒh RĂŒckenschmerzen und das vor allem im Sitzen 😅
Als der Bauch dann dicker wurde, habe ich mir nen StĂŒtzgĂŒrtel geholt und der hat mir super geholfen, wenn ich viel stehen musste :)
Zu den BauchkrĂ€mpfen kann ich nichts sagen, weil ich sowas nie hatte 🙈😜

3

Bekommst du einen Jungen? Die selben Symptome hatte ich bei meinem Sohn in der Ss. Ich konnte nicht links und rechts liegen es hat sich richtig komisch angefĂŒhlt so als ob dem Baby das nicht passt. Ende vom Lied ich konnte nur noch auf dem RĂŒcken schlafen.

7

Ja ein Junge.

Ja genau wow du bist die erste die das auch nachfĂŒhlen kann 😅 ist schwer zu erklĂ€ren genau wie so ein kurzer Krampf als ob der Kopf falsch liegt oder man was festes spĂŒrt also echt verrĂŒckt ist aber nicht jede Nacht bis jetzt. Ist aber echt unangenehm..

6

Ich habe das auch - habe jetzt aber gemerkt, das ich ungĂŒnstig stehe. Ich bin im RĂŒcken unten sehr flexibel und stehe dann dummerweise gern im Hohlkreuz was vorher ok war aber jetzt halt nicht mehr. Ich kann das dann aber ausgleichen wenn ich mein Becken nach vorne oben kippe. Und dann ist der Schmerz weg. Muss ich also jetzt mehr machen 😅