Katze bemerkt Schwangerschaft vor Mir ?! 🐱❤😅

Hallo ihr Lieben 🥰

Das mag jetzt für manche albern klingen aber ich denke das meine Katze vor mir wusste das ich Schwanger bin . .😅❤
Vielleicht gibt es hier die ein oder andere die ähnliches erlebt hat 😄

Meine Katze ist schon immer anhänglich allerdings seit 4 Tagen will sie immer egal ob ich schlafe oder wach bin unter meine Decke an meinem Bauch und fängt an mit Milchtritten die sie als Kitten immer gemacht hat .
Mich hat das schon gewundert denn wenn ich schlafe und sie ins Bett kommt legt sie sich ans Fußende und auch wenn ich auf dem Sofa liege liegt sie eher nah neben mir oder auf meinen Beinen 😊

Ich hatte ein komisches Gefühl heute (ES+8-9) und hab mir aus der Apotheke einen Frühtest geholt und der war positiv 🥰🍀

Jetzt frag ich mich ob meine Katze das wohl gemerkt hat , laut google kann das sein 😅

Habt ihr sowas vielleicht auch erlebt mit euren Haustieren ? 😅🥰

1

Meine Katze hat sich von Anfang an immer schützend auf meinen Bauch gelegt und war besonders flauschig. Als der Bauch dann größer wurde lag sie quer über der Kugel.

Als das Baby dann da war hat sie sehr nach der Nähe gesucht und war wieder besonders flauschig und warm. Wenn wir heute z. B. Bei Opa oder Uroma sind(direkt ein Haus jeweils weiter) spitzt die Katze direkt vor dem Fenster und beobachtet uns, versucht ins Haus zu kommen oder sitzt im Garten bei uns.

3

Das finde ich echt unglaublich , ich hätte das nicht gedacht 😄❤
Meine Katze ist schon immer einfühlsam wenn ich traurig war kam sie und hat mich geschmust usw. Aber das hat mich jetzt irgendwie echt überrascht 🥰

11

Meine Katze ist leider verhsltensgestört, weil sie unter anderem auch als Kitten zu früh abgegeben wurde. Sie ist mittlerweile viel sozialer geworden sozusagen.

Wir hatten aber auch eine Zeit nach der Geburt da war sie sehr unsauber und es hat mich in den Wahnsinn getrieben das ich sie fast weg gegeben hätte. Ich bin froh es nicht gemacht zu haben.

Unsere Kinder hatten auch sozusagen 1 Jahr Welpenschutz in dem sie die Babys so manches hat durchgehen lassen. Unsere Kinder durfte natürlich nicht hauen oder sonst das Tier quälen, aber streicheln muss auch gelernt sein.

Heute kommt die Katze aber super mit den Kindern zurecht, weißt sie in die schranken wenn ihr etwas nicht passt aber lässt sich auch streicheln. Und die Kinder gehen beide sehr respektvoll mit anderen Tieren um. Keine Ahnung ob es mit daran liegt.

Klar sind die Kids auch mal außer Rand und Band und ich weise sie auch in die schranken wenn sie die Grenzen unserer Katze stark und auf Dauer überschreiten. Aber da sind wir ja zum Glück immer dabei.

2

Huhu !

Das war bei mir genauso, in beiden Schwangerschaften.

Ich glaube das hat auch etwas mit der Wärme zu tun die man ausstrahlt.

Lg 🐱

4

Als mir das vorhin in den Kopf kam musste ich erst mal lachen weil ich dachte das es verrückt ist 😅❤

5

Bei uns war es andersrum, nennen wir es mal so 😂😂

Sie hat es vor mir gemerkt, war aber nicht anfänglicher. Um ehrlich zu sein hat sie mich von dem Moment an bis zu dem Moment als ich abgestillt habe nichtmal mehr mit dem ar*ch angeguckt. Anfassen durfte ich sie nicht.

Dafür haben unsere Hunde meinem Mann das Leben schwer gemacht. Wir haben einen Rottweiler, einen Dogo argentino und eine Pitbull Dame, die von dem Moment an, als sie es gemerkt haben nicht von meiner Seite gewichen sind. Deswegen haben wir in der Schwangerschaft getrennt geschlafen. Ich wie ein seltsam Deformierter, besoffener Tintenfisch mit den Hunden bei uns im Bett und auf der Couch, wenn er mal in Ruhe schlafen wollte 🤣

8

Hahahahaha ich krieg mich nicht mehr ein 😂😂
Mega 😄❤

Wie überaus Sensibel Haustiere sind 🥰

12

😆😆😆

6
Thumbnail Zoom

Huhu

Meine beiden Raubtiger wussten es auch vor uns. Vorallem die eine ist sehr anhänglich.so liegt sie im Moment bei mir

9

Wie süß 😍😍

Unglaublich 🥰

7

Es heißt ja Katzen haben ein Gespür dafür, bzw. eine gute Nase und riechen die hormonelle Veränderung.

Tja, unsre zwei Miezen (Britisch Kurzhaar) verhalten sich bis heute (bin ab morgen in der 10. Woche) nicht wirklich anders.... ich glaube denen ist es schlichtweg egal. 🙈
Eigentlich schade, die "Briten" sind ja nicht so die Schoßkatzen, hatte gehofft das ändert sich vielleicht in der Schwangerschaft. 😸

10

Haha auch nicht schlecht 😄❤

Ich hab vorher nie davon gehört finde es aber sehr schön 😊❤

13

Mein Hund hat sich schon mehrere Tage bevor ich positiv getestet total komisch verhalten, die ganze Zeit wie wild an mir geschnüffelt und das macht sie sonst nie! Als dann der Hund von meinen Chefs an meinem Büro-Tag genauso penetrant and mir geschnüffelt hat, kam mir das dann schon spanisch vor... 😅

14

Hahaha kann ich mir gut vorstellen 😂❤

15

Hey, erstmal herzlichen Glückwunsch 😊
Meine Katze ist eigentlich überhaupt nicht verkuschelt und bei Menschen die sie nicht regelmäßig sieht eher sehr distanziert und beobachtet aus der Ferne. Als meine Schwägerin schwanger war, hat sie sich aber immer auf den Bauch von ihr gelegt und wollte gar nicht mehr davon weg.
Also das fanden wir auch sehr erstaunlich, schon interessant wie die Tiere das so merken.. 😍
LG

17

Dankeschön ❤🥰

Ja finde ich auch 😊
Ich bin heute Baden und sie kam auch da mit und blieb da sitzen und sah mich die ganze Zeit an 😅
Sobald ich einmal in einen Raum rein gehe ohne sie miaut sie und bleibt dann vor der Tür liegen 😅❤
Das macht sie sonst nie 😄

16

Huhu! Das erlebe ich bei meinen beiden zur Zeit auch! Und sogar mein Pferd ist irgendwie vorsichtiger als sonst mit mir. Ich glaub Tiere spüren das.

18

Ich finde es ist aber auch ein unglaubliches Gefühl was man dann hat 😊
Ist jedenfalls bei mir so , es fühlt sich so schön an ❤