Magnesium

Hallo đŸ‘‹đŸ»

Nimmt jemand von euch zusĂ€tzliches Magnesium? Ich habe mittlerweile hĂ€ufiger WadenkrĂ€mpfe und bin unglaublich mĂŒde, auch wenn ich ausnahmsweise gut geschlafen habe.

Ich werde nachher mal bei meiner FA anrufen. Ich hoffe, dass sie mir telefonisch was sagen können. Mein nĂ€chster Termin ist erst in 3 Wochen und ich möchte ungern extra hinfahren mĂŒssen.

1

NatĂŒrlich. Allein um die schmerzen beim wachsen der GebĂ€rmutter nicht zu spĂŒren

2

Ich nehme seit gestern Magnesium, keine Ahnubg wie der Tag wird aber sie Nacht war schon viel besser. Das ziehen qar nicht komplett weg aber ertrÀglich.

3

Ich habe dunkle Schokolade, Brokkoli, NĂŒsse usw. in der Schwangerschaft gegessen. 😃 Die enthalten Magnesium. Du kannst nach magnesiumreiche Lebensmittel googeln. Wir Menschen mĂŒssen nicht direkt auf NahrungsergĂ€nzungsmittel zugreifen.

Liebe GrĂŒĂŸe
#sonne

4

Hey :)
Ich nehme auch Magnesium, 2x300 am Tag von Anfang an (bin jetzt in SSW 30). Meine FA hat mir das Magnesium Verla aus der Apotheke empfohlen. Da kann man glaube ich nichts ĂŒberdosieren und es ganz unbedenklich nehmen :)
Alles Gute! 🍀
LG Anne

5

Ich kann mir zu 500mg am Tag nehmen laut Arzt.

Habe das schon in der 1.SS gemacht wegen vorzeitigen Wehen. Jetzt bei der 3. nehme ich es auch wieder.

6

Ich nehme auch magnesium seit der 5. Woche ca. Weil ich anfangs starke KrÀmpfe im unterleib hatte und mir das deshalb meine Àrztin geraten hat.

7

Ich nehme magnesium Diasporal 150mg am Abend. Das reicht mir bisher ( 28.ssw) manchmal glaube ich, dass ich es erhöhen muss auf 300mg weil ich abends dieses restless legs syndrom habe und die Beine wahnsinnig unruhig sind. Bauchschmerzen vom Wachsen habe ich nicht. Waden KrĂ€mpfe halten sich noch im Rahmen.. Evtl nehme ich ab dem 9. Monat dann mehr als 1 Tablette mal schauen.. Mich stören die unruhigen Beine viel mehr als die KrĂ€mpfe 🙈 Eisen wurde mir schon verschrieben aber ich hab n hb von 12,3 daher meinte meine Ärztin daran kanns nicht liegen..