obwohl GinoRing ganz weit eingesetzt rutscht es trotzdem nach vorne ist das normal??

halli liebe mamis ..... ich weiss das ich im falschen Forum bin aber leider bekomme ich im Verhütungsforum keine einzige antwort auf meine Frage und hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt... ea gibt bestimmt unter euch die den GinoRing auch schon hatten.. Es geht darum das icj den Ring seit Dienstag das erste mal eingesetzt habe undzwar so tief wie möglich aber er rutscht immer wieder nach vorne also direkt am scheideneingang kann ich mit meinem Fingern ertasten. aber spüren tue ich den ring nicht und es ist auch nicht unangenehme.ist auch nicht so das er komplett raus rurscht oder raushängt er ist drinne aber halt vorne .... ist das normal??? wäre echt froh über einpaar Erfahrungen liebe Grüsse danke im voraus....

1

Ich hatte den Nuvaring, das ist glaub ich das gleiche oder?

Also der saß bei mir auch immer recht weit vorn, aber jetzt nicht direkt beim Scheideneingang…
Meines Wissens nach ist die Lage egal, der muss nur Kontakt mit der Schleimhaut haben. Wenn du aber das Gefühl hast der ist zu klein oder fällt evtl raus würde ich mal mit deinem Gyn sprechen, dann ist es evtl nicht die richtige Wahl zur Verhütung.

Lg

3

also war der auch vorne bei dir??? ja nuvaring ist das selbe ... also nicht direkt am scheideneingang ... muss schon mein Finger reinstecken so fühle und spüre ich ihn nicht.. aber 2-3 cm würde ich mal sagen ... auf den bildern liegt der ring immer weit vorne... und in der packungsbeilage steht da auch drinne das es egal ist wie der ring liegt wie du auch beschrieben hast .. Hauptsache er ist drin .. aber da ich ein Neuling bin was das angeht bin ich etwas unsicher....

5

auf den bildern liegt der ring hinten meint ich 🙆‍♀️🤦‍♀️

weitere Kommentare laden
2

Bei mir saß der auch immer so wie du es beschreibst. Hat weder mich noch meinen damaligen Partner gestört...

4

hallo danke für die rasche Antwort also ist das egal das der vorne ist??? tiefer geht nicht und wenn dann kommt er immer nach vorne... aber die wirkung ist ja nicht beeinträchtigt?

7

Hauptsache der Ring hat Kontakt zur Schleimhaut und das hat er ja...

weitere Kommentare laden
10

Huhu, bei mir sagst er auch immer eher tief , also unten. Ist oft dann im Zyklus wieder etwas hoch. Solange er nicht unangenehm ist sollte das soweit ich es weiß kein Problem sein. Im Zweifel einfach nochmal bei der bzw dem gyn fragen. Sollte ja schon auch seinen Zweck erfüllen ....

Alles liebe dir

11

hallo eine frage hab ich noch kann man mit dem ginoring auch gleitmittel verwenden? beeinträchtigt das die Wirkung oder ist das kein Problem??