Folio mit oder ohne jod bei Schilddrüsentabletten

Hallo, ich habe eine Frage.. ich habe bis jetzt ganz normal Folio mit Jod genommen. Diese sind fast leer und ich habe gesehen das es die auch ohne gibt. Ich hatte letzten Monat eine Fehlgeburt und habe jetzt wieder an Es+10 wieder positiv testen dürfen. Die Angst ist natürlich riesig. Ich nehme seit letzten Monat auch Schilddrüsentabletten für unseren Kinderwunsch, da meine Werte in der Schwangerschaft ein wenig zu hoch waren. Sollte ich mit diesen Schilddrüsentabletten Folio mit oder ohne jod bestellen, weiß das jemand ?😊 liebe Grüße

1
Thumbnail Zoom

Hier meine Tabletten

15

Ich nehme genau diese und mein Arzt sagte ich soll die mit Jod nehmen. In den Schilddrüsentabletten sind kein Jod enthalten

2

Mit Jod, Jod ist wichtig für die Entwicklung des Kindes. Ich habe seit 10 Jahren Hashimoto und nehme auch durchgehend Jod

3

Das kann man so pauschal nicht sagen. Ich habe mich in der Apotheke beraten lassen und ich soll Jodfreies Folio nehmen. Ich nehme für die Schilddrüse l-thyroxin 50.

10

Laut zwei Ärzten, die auf Schilddrüse spezialisiert sind, und meiner FÄ soll man bei einer Unterfunktion oder Hashimoto auch Jod nehmen. Nur bei einer Überfunktion nicht

weiteren Kommentar laden
4

Lass dich am besten in der Apotheke dazu beraten. Ich würde nicht auf Verdacht oder Anraten von Gorenmitgliedern etwas bestellen. Ich sollte jodfreie nehmen beim Medikament für die Schilddrüse l-thyroxin 50.

13

Ich würde eher mit dem Arzt darüber sprechen und nicht mit den Apothekenmitarbeitern. 🤷‍♀️

5

Hallo,

Ich habe seit zig Jahren eine Überfunktion der Schilddrüse und nehme auf Grund dessen im Moment jeden Tag 175 mg L-Thyrox. Ich darf z.B. kein zusätzliches Jod zu mir nehmen und nehme daher Folio ohne Jod.

Wenn du dir nicht sicher bist, dann frage lieber nochmal bei deinem Arzt nach. Die Schilddrüse ist gerade in der Schwangerschaft ein wichtiges Organ und muss gut eingestellt sein, damit es keine zusätzlichen Probleme gibt.

Liebe Grüße aus der 36 ssw und einen schönen Muttertag 💝💐

6

Bei mir auch.. ich soll auf keinen Fall Jod nehmen 😊 also lieber nochmal beraten lassen. 🍀

7

Huhu,

Besprich das bitte mit deinem Arzt. Ich nehme L-Thyroxin 150 und soll kein zusätzliches Jod nehmen.
Alles Gute für dich 🍀

8

Hallo,
Ich würde das ganze auch mit einem Arzt besprechen. Grundsätzlich ist es abhängig davon, welche Schilddrüsenerkrankung du hast. Hast du Hasimoto so empfehlen viele oder stellen es dir frei zusätzlich Jod zu nehmen. Ich habe Hasimoto und nehme Jod und es hat in kleinster Art und Weise meine Schilddrüse beeinflusst. Ich würde an deiner Stellen einfach regelmäßig Blut abnehmen lassen und deine Werte bestimmen lassen.
Hast du aber eine Schilddrüsenunterfunktion ist das Ganze komplizierter mit dem Jod, weil das Jod dann deine Schilddrüse komplett durcheinander bringen.

9

Hallo,

meine Erfahrung ist leider auch das Jod bei einer SD Unterfunktion die SD Werte vollkommen durcheinander kegelt. Meine Ärztinnen (Haus und gyn) sind da auch unterschiedlicher Meinung und die Gyn ist nicht so begeistert, dass ich das jodfrei nehme.

Bin in der 7 SSW ab morgen. Am besten sprich das mit deinem SD Spezialisten ab sofern du einen hast, sonst mit Gyn oder Hausarzt. Es gibt ja Gründe Jod zu nehmen und wenn du es verträgst und deine SD Werte stabil bleiben mit Jod nimm es. Bei mir klappt es leider nicht mit Jod.

Alles Liebe 😘

11

Ich hatte das so ähnlich letztens meine Hebamme gefragt, sie sagte, dass das jod in den schwangerschaftsvitaminen keine negative Auswirkung darauf hat, wenn man Tabletten wegen einer Schilddrüsenunterfunktion nimmt. Die Menge ist ja sehr gering.

14

Ich habe Hashimoto seit 12 Jahren. Mir wurde geraten, bis zur 12. Ssw zu folio forte jodfrei zu greifen. Seit der 13. Ssw nehme ich folio mit Jod.