Bakterieller Infekt 6ssw

Hallo ihr lieben,
Ich habe leider vermehrt Schmerzen und gelblicher Ausfluss. Bin Anfang 6ssw und mache mir Sorgen um den KrĂŒmel 😣
Morgen werde ich zum Gyn aber können zwei bis fĂŒnf Tage Infekt die Schwangerschaft was ab? Hat jemand von euch das schon mal gehabt?

Vielen Dank im Voraus
LG

1

Ich hab leider immer wieder eine vaginale EntzĂŒndung in meinen SS. Irgendwie bin ich da wohl empfindlich. Ich bekam dann ZĂ€pfchen und Creme und es ging zumindest eine Zeit lang wieder weg. Dem Baby hat's nie geschadet

2

Vaginale Infektionen sind natĂŒrlich etwas, das man in der SS behandeln möchte. Letztlich kann es "aufsteigen" und zu einer FG/FrĂŒhgeburt fĂŒhren. Es reicht aber vollkommen, wenn du morgen zum Arzt gehst.

Allerdings sind Schmerzen in der SS normal, es dehnt sich auch jetzt schon alles. Magnesium hilft da ganz gut! Oder meinst du vaginale Schmerzen? Gelblicher Ausfluss alleine deutet nicht automatisch auf eine Infektion hin, das haben ganz viele Schwangere.

Besorg dir mal pH-Teststreifen, damit kannst du prima zuhause testen, ob die Scheidenflora in Ordnung ist und das beruhigt ungemein, wenn man sich unsicher ist. Dein FA wird aber sicher morgen einen Blick unters Mikroskop werfen und dich falls erforderlich behandeln.