Schleimpfropf und morgen 34+0 đŸ€” KEIN Foto.

Hi MĂ€dels,
Ich komme morgen in die 35. Ssw. Ich hab schon ab Mitte der Schwangerschaft vermehrten Ausfluss und auch mal so Mini klĂŒmpchen gehabt.
Seit der 33. Woche aber verliere ich so alle paar Tage echt große StĂŒcke. Meistens 2-3 cm lang und 1cm dick, geknubbelt und weißlich/gelblich.
Meint ihr das ist schon der schleimpfropf?
Ich sehe hier oft Fotos, da soll es der SP sein und es sieht eins zu eins aus wie bei mir... in anderen BeitrĂ€gen wiederum steht es wĂ€re nur vermehrter Ausfluss.. Es ist mein erstes Kind und wirklich wehen oder Blutungen habe ich nicht. Ab und zu mal UL Schmerzen und Druck auf den MuMu (glaube aber, dass das der zwerg ist... passiert nĂ€mlich immer bei seinen Bewegungen😅)
Am Mittwoch habe ich wieder einen FA Termin.

WĂŒrde mich freuen ĂŒber Erfahrungen 😘

1

Hey, also bei mir ging der Schleimpfopf auch sehr frĂŒh ab, angefangen hat es in der 34. Ssw und die letzten Reste kamen in der 36. Ssw von wehen war da aber noch nichts zu spĂŒren letztendlich wurde ich bei 37+6 eingeleitet wegen einem hohen Blasensprung. Dieser mĂŒsste bei 37+1 gewesen sein.
Alles Gute 🍀