Meinungen gesucht. Blutung, Abgang aber trotzdem Ultraschallbild ?

Thumbnail Zoom

Hallo ihr lieben,
Ich muss mich einfach gerade mitteilen und würde gern eure Meinung hören.
Seit Freitag hatte ich Schmierblutungen, war im KH weil auch Unterleibsschmerzen dabei waren. Diese wollten mich dort behalten um die Blutgruppe zu bestimmen. Das habe ich allerdings abgelehnt da ich meine Blutgruppe kenne und keine Spritze brauche. Damit war das auch hinfällig, groß Info konnte sie mir trotzdem nicht geben, ich solle abwarten und am Montag zu FA.

Am Montag also ab zu FA, dort auf Toilette sind zwei riesige Blutklumpen aus mir rausgeflutscht. (Sorry für die Details)
Bei der Untersuchung ist das Blut nur so aus mir rausgelaufen. Sie hat dann trotzdem einen Ultraschall gemacht und mir das Bild auch mitgegeben. Ich hänge das mal an. Ihr Satz war nur " das wird leider abgehen" hat mir eine Überweisung zum KH mitgegeben und gesagt wenn die Blutungen so stark bleiben oder mehr werden soll ich dort hin. Anders könne ich das Zuhause mit mir selbst ausmachen. Ich habe in dem Moment nicht über irgendwas nachgedacht. Mein Kopf war total leer. Seitdem sind die Blutungen zwar noch da, aber mehr eine Art durchsichtiger Schleim der mit Blut gemischt ist. Keine Klumpen o.Ä.

Heute denke ich nochmal darüber nach.
Wieso gibt sie mir dieses Bild mit und wieso ist die Fruchthöhle nicht bereits abgegangen mit diesen dicken Klumpen ?

Ich bin total durcheinander.
Was haltet ihr davon?

1

Die Blutungen können leider alles und nichts gewesen sein. Es kann sein das es nur ein Hämatom war, es kann sein das sich die Früchhülle doch noch mit den weiteren Blutungen verabschiedet hat.
Hst Sie gesagt wann sie dich wiedersehen will?
Wenn deine Blutungen jetzt so nachgelassen haben, würde ich nochmal hin, das sie dir sagen kann was jetzt genau los ist.
Dann weißt du auch, woran du bist.

Ich drücke dir fest die Daumen

2

Erstmal vielen Dank für deine Meinung und Erfahrung 🙂

Nein sie hat gar nichts zu mir gesagt. Sie könnte nach einer AS soll ich einen Termin machen, für den Fall dass ich ins Krankenhaus muss oder gehe, wenn die Blutungen nachlassen soll ich mich melden oder vorbei kommen.

Natürlich sind die Blutungen noch da, aber eben hauptsächlich dieser durchsichtige Schleim mit Blutbeimischung. Ich schaue mal gegen Ende der Woche wie es dann aussieht. Die schmerzen sind auch ganz verschwunden 🤷🏻‍♀️

3

Geh morgen zum Arzt... Sicher ist sicher

Ich hatte bereits eine FG und bin in der Zeit permanent durch die. ÄRZTIN kontrolliert WURDEN. Ich musste mehrmals zur Blutabnahme und auch zum US

weiteren Kommentar laden
5

Hallo,

Ich hatte bei meinen Sohn immer sehr starjmke Blutungen, so stark, dass keine Binde, nichts das Blut aufhalten konnte. Es war immer frisches rote Blut und es lief und lief. Meine Ärztin hatte mich ins Krankenhaus geschickt, da sie meinte, bei so viel Blut ist es eine Fehlgeburt. Im Krankenhaus hatte sie mich auch in dieser Richtung vorbereitet.

Beim Ultraschall haben sie alle gestaunt, dass das Herzchen schlägt. Er ist mittlerweile 8 🥰.

Warum die starken (auch Klumpenartige) Blutungen kamen, konnten die nicht raus finden. Ich hatte diese bis zur 25 ssw immer wieder.

Solange auf den US etwas zu sehen ist, sollte das wie meine Vorrednerin gesagt hat, immer weiter untersucht werden.

Wünsche dir alles Liebe!

6

Ich hatte bei Kind 1 auch starke Blutungen mit Gewebe und das kam von einem Progesteron Mangel. Ich musste dann hochdosiert Utrogest und prolutex einnehmen, davon sind sie weggegangen und mein Sohn blieb! Ansonsten wäre ein gesundes Baby abgegangen.. Von dem her würde ich unbedingt nochmal zum Arzt gehen und die blutwerte bestimmen lassen. 😳
Das us Bild sieht ja erstmal vielversprechend aus.

Alles Gute dir!

7

Oh, ich sehe gerade du warst da schon fast 8. SSW? Ist das sicher?
Denn dafür ist die fh ja schon sehr klein und leer.. 😢

8

Also ich habe damals tatsächlich auch ein Ultraschallbild von meinem „Abgang“ mitbekommen. War nicht unbedingt feinfühlig von meiner FÄ. Wie weit wärst du denn jetzt? So wie es auf dem Ultraschallbild drauf steht? Dafür ist leider wirklich wenig auf dem Bild zu sehen. Ich würde nochmal einen Termin beim FA machen, vielleicht können sie dein Hcg kontrollieren, ob der runter geht ggf. kannst du auch nochmal ein Schwangerschaftstest machen und schauen ob der negativ oder immer noch fett positiv ist.
Ich wünsche dir alles Gute.