5+3 SSW hellrote Blutung frühs

Hallo,

ich bin absolut panisch. Gestern war ich aufgrund dessen, dass ich schmierblutung hatte, unteren Bauchschmerzen.

Bei FA war Blut in Urin leicht sichtbar, linkes Eierstock war versteckt hinter dem Darm, rechter Eierstock hatte eine kleine Zyste und eine Helbkörperhormon zyste.

In der Gebärmutter war sichbar kleine Fruchblase, laut Ärztin alles normal.

Heute früh nach dem aufwachen, hellrote Blutung 4-5 tropfen.

Ich habe so Angst dass ich das Baby verliere.

Kennt das jemand?

Ich will heute nicht wieder gleich zum Arzt rennen.

Dankeschön,
LG Eva

1

Hey.. Ich hatte bei 5+5 ne hell rote Blutung und von panisch ins krankenhaus gefahren, war natürlich Wochenende.. Man sah eine leere Fruchthöhle und ein kleines Hämatom.. Die Blutung hörte auch schnell wieder auf und es war alles gut.

Ich drücke die Daumen 🍀

LG pat mit 💙3J, 1 🌟 und babygirl 💗 16ssw

3

Dankeschön für Deine Antwort. Bei meine erste SS war sowas gar nicht, das war alles problemlos. Unser 2 baby wünschen wir uns unglaublich viel. Ich mache mir jetzt Vorwürfe was ich falsch gemacht habe. In 2 Wochen habe ich einen Frauenarzt Termin. Ich habe mir vorgenommen, sollte es nicht schlimmer werden, gehe ich erst in den 2. Wochen. Wenn soll es sein, wartet auf mich in Ultraschall ein Baby. Sowieso kann ich nicht dran ändern..😐

11

Du hast gar nichts falsch gemacht. Red dir Sowas bitte nicht ein.
Versuch dich zu schonen, ich hoffe das alles gut wird 💗

2

Guten Morgen.

Oje, du Arme.

Das kann leider Alles oder Nichts bedeuten.
Ich fürchte da bleibt erstmal nur abwarten.

Vielleicht blutet die Zyste ab, oder es kommt von der Untersuchung.
Es kann aber leider auch sein, dass es nicht hält.

Ich drück dir sehr die Daumen, oft ist es am Anfang auch normal etwas zu bluten.

Alles Liebe

4

Danke für Deine liebe Wörte. Ich muss jetzt abwarten 🙏😣

5

Nix zu Danken.

Ich drück dir ganz fest die Daumen.
Ich weiß wie schwer es ist positiv zu denken, aber es wird hoffentlich alles gut. 💐

6

Ach und noch etwas weil ich deine Antwort oben grad gelesen habe.

Du hast nichts falsch gemacht, das ist die Natur die uns da so fordert.
Mach dir also bitte keine Vorwürfe. 💐

7

Danke🙏

8

Hey du liebe, mache dir keine Sorgen, Zwischenblutungen sind in der Früh - SS normal.

Nimmst du Utrogest?

Hat man bei dir auch schon den Dottersack gesehen?

Glg ♥️

9
Thumbnail Zoom

Dankeschön für Deine Antwort.

Was ist Utrogest bitte?

Nein, leider nur leere fruchhöhle, versuche das bild anzuhängen.

10

Das verschreiben Ärzte manchmal gegen die Blutungen... ✊🏻🍀✊🏻🍀✊🏻

12

Hey du,
Mir geht es ähnlich wie dir. Bin heute bei 5+2 in der Nacht von Montag auf Dienstag hatte ich auch ein paar Tropfen rosa beim abwischen. Hab mich total verrückt gemacht auch weil meine Brüste nicht mehr so stark ziehen. Hatte dann gestern meinen FA Termin und bei mir hat man auch eine Fruchthöhle mit 6mm gesehen.
Meine Frauenärztin meinte, das man erstmal nicht in Panik verfallen sollte, sondern sich beruhigen und schonen.
Ich muss 3 mal täglich nun utrogest nehmen und Magnesium, das Magnesium hilft wohl gut für die Muskulatur das sich alles etwas entspannt.
Habe auch am 31.05 meinen Nächsten Termin und hoffe, das bis da alles gut ist.

Wenn die Tropfen bei dir nach der Untersuchung kamen, könnte es auch eine kleine Kontakt Blutung gewesen sein vom Abstrich oder vom Ultraschall gerät. Solange du keine richtige Blutung bekommst oder sehr starke Schmerzen, musst du dich schonen und an dein kleines glauben. Und in zwei Wochen werden wir hoffentlich unser Baby mit Herzschlag im Ultraschall sehen 💜

14

Hallo 🥰 es hat mir keine ruhe gelassen, ich habe geblutet und geblutet, sogar mir Klümpchen. Zum Glück geht es unserem Baby gut, man könnte dieses mal sehen wo sich eingenistet hat, den Dottersack, noch kein Herzschlag. Die Blutungen kamen von eine Stelle, wo sich Blut sammelt, die Ärztin könnte es nicht genau sagen, ich soll ich schonen und es sollte besser werden. Da ich B Rhesus Negativ bin, habe ich noch eine Spritze bekommen weil auch das kann der Grund der Blutung sein... ehrlich gesagt, ich dachte, dass Ultraschall wird leer. Habe lieber gar nicht den Mutterpass rausgenommen. Bin sol erleichtert🙏🥰

13

Vielleicht hast du einfach eine Kontaktblutung durch die Untersuchung gestern. Ich würde mich schonen und schauen wie es sich entwickelt.