đŸ˜«Hilfe-Schwangerschaftsschnupfen

Hallo ihr!
Zur Info, ich bin jetzt in der 33SSw.

Wie man oben schon lesen kann, geht es um diesen schnupfen. Er plagt mich nun schon seit dem ich schwanger bin.

Angefangen hat es einfach mit viel schnupfen und tĂ€glichem Nasenbluten + verkrustungen dadurch, wieder tĂ€gliches aufreißen. Ein blöder Kreislauf aber war nicht so schlimm.

So und nun seit drei Monaten bekomme ich keine Luft mehr. Hab schon etliche Salzwasser Sprays ausprobiert inkl. Nasendusche aber nichts bringt mir Erleichterung.

Nichts ausser dem Wick Sinex Nasenspray.
Ja ich weiß, sollte man nicht nehmen aber das ist wirklich das einzige was mir Luft verschafft! Besonders in der Nacht.
Ich wache tĂ€glich in der Nacht auf weil ich komplett zu bin und keine Luft mehr bekomme đŸ˜«


Habt ihr vl noch irgendwelche Tipps fĂŒr mich was helfen könnte??
Und: wer hatte das noch? Hört das nach der SS auf? 😔🙈

1

Hey, ich bin in der 28. Bisher wurde er nur schlimmer..... und jedes mal der corona test deswegen.
Was mir hilft ist die Nase mit Wasser zu putzen. Nicht zu viel popeln und nur schnaufen.

6

Mein Problem ist derzeit ja dass meine Nase zuschwillt 🙈 da geht nix mit schnaufen und zum popeln gibt's da eh nix 😅

11

Blöde Idee vermute ich, aber wenn ich lese, das etwas zuschwillt, wĂŒrde ich ja an KĂŒhlung denken. Hast du es vielleicht mal mit kĂŒhlen der Nase probiert oder einer Creme, die gegen Schwellungen hilft?

2

Ich habe fĂŒr ganz extreme NĂ€chte ein normales Nasenspray fĂŒr Kinder aus der Apotheke.
Das ist bei Embryotox grĂŒn und auch meine FrauenĂ€rztin meinte das kann ich ohne Bedenken notfalls auch mehrmals am Tag nutzen.

Vielleicht hilft dir sowas auch?

4

Welches hast du denn da?

7

Die Apothekerin hatte mir Ortiven empfohlen. Das habe ich dann auch genommen und es hilft :)

weiteren Kommentar laden
3

Ich habe keine Probleme mehr seitdem ich von der Bahnhofsapotheke Engelwurzbalsam und von Bepanthen Feuchtigkeitsnasensalbe nehme

5

Und das ist abschwellend? Weil das Problem mit Nasenbluten hab ich ja nicht mehr.

9

Was dir vielleicht hilft wĂ€re ein Luftbefeuchter im Schlafzimmer, dann kannst du ggf. besser schlafen, obwohl die Nase zu ist (du bekommst keinen trockenen Hals auch wenn du durch den Mund atmet...). Man muss da ein bisschen Aufwand betreiben mit Reinigung etc. weil sich sonst irgendwann Bakterien bilden können etc. Aber es ist auf jeden Fall ein gutes Hilfsmittel. Ich kann aus anatomischen GrĂŒnden seit vielen Jahren praktisch nicht mehr durch die Nase atmen, weiß also leider wie das ist....aber du hast ja immerhin Aussicht auf Besserung!

10

Hallo! Ich bin das 3. Mal schwanger und habe jedes Mal diesen beknackten Schnupfen. Diesmal ist es ganz schlimm. ErfahrungsgemĂ€ĂŸ war er 3 Tage nach der Geburt verschwunden.

13

Das gibt Hoffnung 🙏

12

Hallo,

nimm ganz normales Nasenspray. đŸ€·đŸ»â€â™€ïž
Ich nehme es auch, da ich davon abhÀngig bin und noch dazu Schwangerschaftsschnupfen habe.
WĂŒrde ohne nur Panik bekommen. 😳
Es soll unbedenklich sein, auch lt. Embryotox.

Ich habe eh keine andere Wahl,als es zu nehmen. Hab sonst das GefĂŒhl zu ersticken. 😑

LG Cina

14

So gehts mir auch! Ich war weg von dem Mist und als ich wieder ss war ging es wieder los. Es geht kein Tag ohne und sobald die Nase zu ist kommt die Übelkeit und das verschleimt sein viel mehr.

Hatte das in den anderen beiden ss auch und hab Panik bekommen wenn’s Spray dem Ende zuging und kein neues da war.... das darf nie ausgehen ich krieg null Luft.

Nach der Geburt war es deutlich besser

15

Wie bei mir. đŸ™ˆđŸ˜©