Nackenfalte 11ssw (10+1)

Ihr Lieben,

ich war heute bei der Untersuchung und dort sagte die Ärztin, dass die nackenfalte an der obersten grenze sei (2.4 oder 2,5).
Sie empfiehlt mir nun den harmony test... Termin zur feindiagnostik habe ich am 8.6.

Hat mte das jemand auch und alles ging gut aus?

1

Bis 3,0 mm ist doch alles im Normbereich?!

Da würde ich die Pferde nicht scheu machen und je nachdem, welche Konsequenzen ihr ziehen würdet, danach entscheiden.

Von meinem Sohn war die Nackenfaltenmessung sehr auffällig und auch die dazugehörigen Blutergebnisse, mein Sohn ist gesunde 2,5 Jahre alt.

2

Bei meiner Feindiagnostik bei einem Spezialisten hieß es bis 2,3 ist alles gut. Wenn der Wert darüber liegt schaut man genauer nach.
Ich habe schon von Werten mit 3 gehört und das Kind war gesund. In welcher Woche bist du denn? Bei mir war die Nackenfalte in der 10. Woche zu dick und in der 14. Woche dann auf 1,8.
Und wenn das Kind nur ein bisschen ungünstig liegt, stimmt der Wert auch nicht ganz.
Bei der 2. Messung, da hat er das Kind nicht ideal erwischt, war der Wert dann 2,1.
Normale Frauenärzte haben in der Regel nicht die Qualifikation zum messen. Die machen einen nur ganz gern verrückt.
Mach den Harmonytest zur Beruhigung. Es ist bestimmt alles in Ordnung.

3

Ich bin in der 11.ssw (10+1).

Danke auf jeden Fall für die beruhigenden Worte.

4

Jetzt hab ich gesehen, Anfang 11. Woche. Das ist viel zu früh zum messen!!!!!!! Als ich den Termin zur Feindiagnostik ausgemacht habe, hieß es allerfrühestens 13. Woche. Vorher ist alles zu ungenau.
Ich wurde damals von meinem Frauenarzt viel zu früh aufgeschreckt

weitere Kommentare laden
9

Hallo,

unsere 1. Tochter hatte eine NF von 2,6 - Chorionzottenbiopsie - heute 4 Jahre und kerngesund.

Ich bin in der 22. SSW. Bei 10+6 wurde nach der NF geschaut. Die FÄ kam auf 4,6.
Nach 2 nicht auswertbaren Harmonytests, dann Chorionzottenbiopsie. In der Klinik wurde mir auch gesagt, dass die nie so zeitig nach der NF schauen. Naja, irgendwie auch überall anders. Unser Sohn hat keine Auffälligkeiten.

Auf jeden Fall viel „verrückt-macherei“.

Ich denke auch, mit deinem Wert, würde ich mir auch nicht zu viel den Kopf machen.

10

Meine Tochter hatte eine NF von 3.3...und ist kerngesund.
Dein Wert ist doch total normal. Harmony müsstest selber zahlen oder? Ich hab das zb abgelehnt weil nichts weiter darauf hindeutete das was vorliegen könnte außer ein moppliger Nacken. Sie kam halt etwas mopsig mit 4 kg zur Welt aber sie ist kerngesund