Bakterien 🦠 - Jemand Erfahrung

Guten Morgen ihr lieben :)

Grad bekam ich einen Anruf von meinem FA, ich soll mir ein Rezept holen. Mir ist das etwas unangenehm.
Bin nun also zum FA gegangen und diese teilte mir dann mit das beim letzten Abstrich Bakterien festgestellt wurden sind. 🤯
Ja habe jetzt ein Antibiotikum bekommen in Form einer Salbe - der Name ist Sobelin. Dies soll ich nun 7 x anwenden & danach dann Zäpfchen.

Nun ich nehme aber Abends immer noch Progesteron eine Tablette vaginal - die Schwester meinte jetzt ist soll die Creme dann einfach früh einführen.

Bin mir nun etwas unsicher und ich hoffe das jemand schon Erfahrung damit gemacht hat.

Liebe Grüße von mir mit zwei ⭐️ im Herzen und aktuell in der 11. Woche (10+3)

1

Huhu,
Ich hatte das in meiner ersten Schwangerschaft auch recht früh. Passiert halt leider 🤷🏼‍♀️ Fängt man sich auf fremden Toiletten oder oder oder...
Das ist aber nicht schlimm. Mit der Salbe und dem Antibiotikum sollte es schnell wieder besser werden. Juckt es denn?

2

Nein gar nichts. Kein Jucken. Nur ab und zu etwas brennen beim Wasser lassen - aber das hab ich meistens wenn ich zu wenig trinke.

Jetzt hab ich natürlich gelesen das man im ersten Trimester aufpassen soll das man nicht so weit rein geht weil das sonst den Muttermund reizt und dann eine FG begünstigen kann. 🥺

Und was mache ich mit meiner Progesteron Tablette, welche ich schon seit der 6 Woche nehme. Die Creme früh nehmen und die Tablette dann abends?

3

Könntest du das Progesteron nicht oral nehmen? So als Idee. Da du ja schon in der 11. Woche bist, musst du es bestimmt auch nicht mehr ganz so lang nehmen.

4

Das wäre auch eine Möglichkeit - allerdings wirkt es dann nicht so wie es wirken soll. Nein lange muss ich es wohl nicht mehr nehmen.

5

Habe noch mal Rücksprache gehalten mit meiner FA - ich soll das Progesteron oral nehmen, da ich es ja eh bald absetzte.

weitere Kommentare laden