Erfahrungen mit Mönchspfeffer

Hi ihr Lieben!

Mich würden eure Erfahrungen mit Mönchspfeffer interessieren. Mir geht es nicht um eine geplante Schwangerschaft, sondern eher um Zyklusregulierung, genauer gesagt Zyklusverlängerung. Nach meinen beiden Schwangerschaften hat sich mein Zyklus nämlich eingependelt zwischen 21 und 22 Tagen.
Ich freue mich über eure Erfahrungen!

Liebe Grüße
Milli

1

Mönchspfeffer kann durchaus den Zyklus verlängern, das musst du über mehrere Monate ausprobieren.

Ich würde dir aber empfehlen, erst mal der Ursache für den kurzen Zyklus auf den Grund zu gehen - wichtig wäre zu wissen, welche Hälfte deines Zyklus zu kurz ist. Beobachte ihn mal einige Zeit mit NFP oder Ovulationstests, um zu sehen, wann der Eisprung kommt.

Mönchspfeffer wirkt nämlich in der Regel verlängernd auf die zweite Hälfte des Zyklus.

2

Ich habe Mönchspfeffer wegen PMS genommen. Hat mir schon den Zyklus verlängert aber auch das PMS vermindert.