Erstattet BahnBKK Magnesium?

Hi, habe vom Frauenarzt ein grünes Rezept für Magnesium und Eisentabletten bekommen.

Trägt die BahnBKK auch das Magnesium?
Eisen steht auf deren Homepage ja, aber zu Magnesium finde ich nichts.

Danke :-)

1
Thumbnail Zoom

Hallo 😊

Also ich bin auch bei der Bahn BKK und habe einen Brief dort hingeschickt, weil ich von dem Programm „Schwanger plus extra“ Gebrauch machen wollte.
Habe auch ein privat Rezept und Quittungen dort hingeschickt vom Magnesium und Femibion.

Habe gestern die Rückantwort erhalten, dass diese Sachen nicht übernommen werden und die Info es hätten keine Quittungen beigelegen.

Jetzt werde ich nochmal ein Schreiben dahin schicken, da ich die Quittungen mir vorher kopiert habe und mit der Nachfrage bzw. dass ich das Ganze nicht verstehe, da es erstens so auf deren Internetseite steht und mir so auch am Telefon gesagt wurde 🤔🤷‍♀️

Da bin ich mal gespannt 😇

Liebe Grüße 😇

7

Im letzten Abschnitt mit der Vorsorgeuntersuchung ist da auch das Ersttrimesterscreening gemeint?
Kann man das auch einreichen?

Cool wusste garnicht. Das man die anderen auch einreichen kann.

8

Ich versuche mal was:
😂

https://www.bahn-bkk.de/leistungen/schwangerschaftsvorsorge/6800



Da gibts auch noch andere Sachen wie 3d Ultraschall und so mit bis zu 150€ und noch ein anderes Programm.

Einfach mal reinschauen lohnt sich bestimmt 😊

2

Hallo.

Nein Magnesium erstattet die Bahn BKK nicht. Habe es vor ein paar Wochen einfach ausprobiert und das als Antwort erhalten. Keine Ahnung mit welcher Logik, aber es wird nicht erstattet.

Liebe Grüße

3

Ja ich habe ja auch eine Absage gestern bekommen.
Verstehe es auch nicht von denen... weil sie auf ihrer Internetseite groß damit geworben haben für Schwangerschafts-Vitamine etc.

Deswegen werde ich nochmals dahin schreiben 🤷‍♀️

4

Wenn ich mir den Beitrag oben anschaue, dann steht dort, dass sie nur Eisen, Jod und Folsäure erstatten. Magnesium trägt ja nicht wirklich zur Entwicklung des Kindes bei, vielleicht liegt es daran.

weitere Kommentare laden
9

Wir sind auch bei der Bahn Bkk und haben letztes Mal das Ersttrimesterscreening eingeschickt. Das haben sie übernommen. Man kann auch due extra Ultraschall Untersuchungen vom Fa einreichen für die 150 Euro Zuschuss. Für Folsäure und so weiter kommen die nicht auf.

Lg Sunny