Caulophyllum einleiten, Erfahrung?

Hallo zusammen

Ich habe von meiner Hebamme Caulophyllum C30 erhalten und soll diese 3x5 Stück nehmen. Darf auch 5x5 sein.

Eipollösung wurde vor 3 Tagen gemacht, Mumu ist weich und 2cm offen. GMH 1cm und Kopf im Becken.

Hat jemand damit Erfahrung? Wie lange dauerte es, bis es losging?

1

Von den Globulis habe ich eigentlich nur positives gelesen und denke das man es auf jeden Fall damit probieren kann.

Zur Eipollösung kann ich sagen, das es bei mir 2x gemacht wurde - wenn innerhalb von 48 Stunden nichts passiert, hat sie nicht angeschlagen.

Hab jetzt über 2 Wochen alles mögliche probiert - Tee, Bewegung, Akkupunktur, scharfes Essen, Eipollösung und und und. Es hat nichts gebracht und morgen wird mit Gel eingeleitet 😔

2

Oh.... Das würd ich eben gerne verhindern. Die Eipollösung hatte leider nur für kurze Wehen gereicht, welche nach 4 Stunden wieder weg gingen.
Dann versuch ich die Globulis mal und hoffe fest, dass es bald auszieht.

Dir alles gute

3

Ich hatte die bei meinem großen genommen. Ich sollte glaube ich 5 Stück nehmen und dann nochchmal welche in Wasser auflösen und alle Stunde einen schluck trinken wenn ich wehen bekomme. Morgens um 9 Frauenarzt, null Linie wehen. Dann genommen, mittags leichte wehen und nachts um 2 war er da.
Aber natürlich kann ich nicht sagen ob er nicht auch so gekommen wäre. Aber daran glauben hilft und das hatte ich getan. Also dran geglaubt das sie helfen.

4

Ich habe diese jede Stunde genommen und nach ca. 6 Stunden ging es los. Muss aber dazu sagen, dass ich schon seit 2 Tagen alle Minuten Wehen hatte und zwar durchgehend. Es hat mir auf jeden real geholfen