Schwangerschaftssymptome kommen und gehen

Hey ihr lieben,

Ich mache mir irgendwie totale Sorgen. Ich war am Montag und Donnerstag beim Arzt. Sah alles gut aus. Erst nur der Dottersack zu sehen und am Donnerstag dann schon der kleine Embryo.

Nun hatte ich gestern kalte Füße, Kreislauf Probleme und mir war nur nach schlafen zu mute.

Heute wach ich auf und merke nichts, mein unterleib zieht nur ganz wenig und mein Brustspannen ist auch weg.
Gestern war mein Ausfluss noch ganz flüssig und weiß und heute etwas cremiger und weiß...

Muss ich mir jetzt Sorgen machen? Oder sind das ganz normale Hormonschwankungen?

Ganz liebe Grüße
😘 danke für eure lieben Antworten!
♥️

Muss ich mir nun Sorgen machen?

Anmelden und Abstimmen
1

Hallöchen, nein keine Sorge das ist normal. Ich war am Anfang auch immer gleich panisch, wenn ich mal nichts hatte. Bin jetzt in der 12 Ssw. die letzten Tage hatte ich garnichts. Heute zieht es schon wieder ständig, mein Brüste spannen und ich hab Hitze 😂 Habe mich daran gewöhnt das es kommt und geht.
Da es meine erste Schwangerschaft ist war ich aber auch erst verunsichert.

2

Ich hatte in den 4 Schwangerschaften nie Symptome.
Bei meiner Tochter damals nicht
Bei meinen 2 Sternchen letztes Jahr nicht
Dieses mal auch nicht (25 ssw)
Außer Ausbleiben der Periode versteht sich😂

3

Auch wenn du deinen Thread mehrfach postet und den Antworten nicht glauben magst, ist es durchaus normal. Man merkt nicht täglich SS Anzeichen. Weder Anzeichen noch fehlende sagen was über eine (nicht) intakte SS aus. Bleib entspannt. Ansonsten tauchen diese Ängste täglich im Forum auf, also du bist nicht alleine!

4

Das ist völlig normal :) ich hab das auch seit Anfang der SS. Einige Tage gehe ich vor Übelkeit unter, dann plötzlich für 2-3 Tage funkenstille, dann kommt wieder die Übelkeit. Völlig normal 😊