Windei? Oder doch alles I.O?

Hallo zusammen,

Ich bin heute 5+1.
Am Montag war mein Hcg bei 258 und dort wurde mir die ss bestätigt. Nehme 2x1 Progynova und 3x1 Progesteron Zäpfchen.
Donnerstag war die Fruchthöhle 4,3mm.
Mehr sehen konnte man allerdings noch nicht.

In der Nacht von Freitag auf Samstag hatte ich so starke Schmerzen, daß mein Mann mich ins Krankenhaus gebracht hat. Im US sah man nur die Fruchthöhle. Ist aber gewachsen auf 5mm. Die Ärztin sagte es wäre alles der Zeit entsprechend weil es halt noch sehr früh ist.
Sie hat mir hochdosiertes Magnesium verschrieben. Soll 3x2 am Tag nehmen.
Blut wurde auch abgenommen und ich sollte Samstag früh anrufen: Hcg war bei über 2800.
Meint ihr muss mir sorgen machen bez. Windei oder darf ich hoffen das alles gut ist?

Liebe Grüße und schöne Pfingsten 😊

1

Du musst dir überhaupt keine Sorgen machen es ist doch alles zeitentsprechend 😊 es ist ja schon einmal super dass du die Fruchthöhle gesehen hast, nicht jeder hat das Glück so früh eine zu sehen 😊

2

Schmerzen sind in der SS normal, deine Gebärmutter wächst ja. Dafür hast du das Magnesium bekommen.
Mach dich nicht verrückt bald sieht man mehr. ELSS ist ausgeschlossen, das ist das wichtigste.