Bauchschmerzen + leichte Blutung: FG vorprogrammiert?

Hallo,

ich habe erst am Montag erfahren, dass ich schwanger bin. Heute bin ich 5+0. Gestern hatte ich bräunlichen Ausfluss, seit heute auch mit etwas Blut, allerdings nicht durchgehend, aktuell ist’s okay. Bauchschmerzen und leichtes Ziehen/leichte Krämpfe heute und gestern immer mal wieder.

Nach einer FG letzten November in der (rechnerisch) 10. SSW, bin ich recht pessimistisch und mache mir dieses Mal wenig Hoffnung. Insofern weiß ich auch, dass keiner von euch mir Gewissheit geben kann. Aber vielleicht gibt es doch den ein oder anderen, der so ein Geschichte kennt, die gut ausgegangen ist?

Ins KKH werde ich nicht, die konnten beim letzten Mal auch nichts tun. Magnesium und Famenita nehme ich bereits, ich muss jetzt nur bis Dienstag durchhalten und dann zum Arzt.

Vielen Dank schon mal..

Viele Grüße
Sophie

1

Wie eigentlich immer in solchen Fällen; alles kann, nix muss. Frischblut sollte abgeklärt werden, denke ich.
Alles gute :)

2

Ich hatte in der 6. Woche eine leichte Schmierblutung und einmal richtig schlimme Krämpfe. Die Schmierblutung (war aber echt nur ganz leicht) hielt fast 6 Tage an.
Beim Arzt war danach aber alles gut. Bin jetzt in der 10. Woche. Habe aber auch noch seeeeehr viel Angst, weil ich davor auch mehrere Fehlgeburten hatte.
Drück Dir die Daumen. Und Ruh Dich aus. Mach nichts anstrengendes!

3

Hallo bei sowas würd ich schauen das Gelbkörberhormon bekommst bzw. Ustrogen oder pregestaron oder wie das heißt bekommst. Bei frischblut würd ich auf jeden mal schauen das es geklärt wird und du was bekommst. Bis Dienstag würde ich nicht warten.dir alles gute noch. Lg🍀🍀🍀🍀

4

Sie kann nichts anderen tuen, als den Termin abzuwarten, da sie bereits Magnesium und utrogest bzw femi nimmt.

Lg

6

Ja Ustrogest were gut wegen blutungen. Das nimmt sie ja nicht. Ich hatte damals auch schmierblutung und bekam das vom Krankenhaus. Lg

Vl. Hat sie ein Hematon. 🤔

weitere Kommentare laden
5

Also 5. ssw könnte zum Beispiel auch eine Einnistungsblutung sein, denke ich. Ich meine aber auxh, solang da nicht schwallartig frisches Blut kommt, ist braune schmierblutung okay. Würde ebenfalls bis Dienstag warten, Magnesium gegen die Krämpfe nehmen.

Ich wünsche dir alles liebe, und ich hoffe, der Krümel bleibt wo er ist! ❤️