Spinat in der Schwangerschaft

Hallo zusammen đŸ™‹đŸ»â€â™€ïž

Wir haben heute Spinat Auflauf gemacht. Jetzt habe ich nachgelesen, dass man Spinat nicht mehr aufwĂ€rmen soll wegen Nitrat was dort drin ist. Dieses soll wohl schĂ€dlich fĂŒr Kind usw sein.

Kann ich dann den Auflauf auch kalt nicht mehr essen ? Hab im Moment immer so Hunger auf Spinat 😒

Liebe GrĂŒĂŸe Tessa mit Babygirl im Bauch 39 SSW 13 Tage bis ET 🎀

1

Spinat nach der Zubereitung direkt kĂŒhlen und nach maximal 1 Tag wieder heiß machen.

2

Also ich wĂŒrde ihn trotzdem wieder erwĂ€rmen
 du machst das ja vermutlich nicht jeden Tag der Schwangerschaft sondern vllt jetzt mal 2-3 Tage hintereinander?!

Und um deine Frage zu beantworten: natĂŒrlich könntest du ihn kalt essen!

Lg
Sonnenblumenkerne mit KrĂŒmeline 1,5 Jahre💝 und Fröschlein 21.SSW 💝

3

Hey ich habe so viel spinat in diese Schwangerschaft gegessen 😂... Mein Mann hat gesagt dass unser Sohn grĂŒn sein wird. Er ist kern gesund. Iss bitte und lass die Geschichte was man darf und was nicht weg. Er ist ja 2 Monate alt.

4

Ja tatsĂ€chlich sollte man es nicht. Ich hatte das Thema vor kurzem erst mit ein paar Freundinnen. Wirklich jeder erwĂ€rmt Spinat erneut 😂 ich auch schon mein Leben lang

5

Hallo,
Die Zeiten wo man Spinat nicht aufwĂ€rmen sollte, sind jene ohne KĂŒhlschrank. Dabei ist es eigentlich egal ob du ihn am nĂ€chsten Tag kalt isst oder aufwĂ€rmst. Spinat enthĂ€lt Nitrat, dieses kann sich durch Bakterien in Nitrit verwandeln. Dies passiert hauptsĂ€chlich durch falsche Lagerung. Also den Auflauf so schnell wie möglich in den KĂŒhlschrank stellen und am nĂ€chsten Tag verbrauchen. Weiters kommt Nitrat nicht nur in Spinat sondern in weiteren GemĂŒsesorten vor und Nitrit findet man in Schinken, ect.
Also genieße deinen Spinat aufgewĂ€rmter auch am nĂ€chsten Tag.
Noch eine kleine Info: es gibt in der KĂŒhlabteilung Tortellini mit SpinatfĂŒllung, welche auch schon gekocht und abgepackt wurden, dĂŒrfte man Spinat nicht mehr erwĂ€rmen dĂŒrfte man die Tortellini nicht verkaufen.