Diabetes Anzeichen vor Untersuchung

Schönen Pfingstmontag euch allen 🌞

Ich bin nun in der 15. Woche.

Seit einer Weile bin ich sehr empfindlich mit dem Kreislauf, mir wird oft sehr schnell ĂŒbel. Übelkeit hatte ich in keiner Schwangerschaft je gehabt. Wenn mein Kreislauf verrĂŒckt spielt, nehme ich Traubenzucker und dann wird es besser.
Ich hatte bei meiner zweiten SS Diabetes. Kann mich aber nicht mehr erinnern wie es anfing, ausser das man es bei dem Test festgestellt hatte.


Hat jemand von euch Diabetes und kann mir erzÀhlen, wie es anfing?
Ich glaube mittlerweile, dass dies bei mir der Fall sein könnte. Morgen habe ich wieder einen Termin beim Gyn und werde es dort ansprechen.

Liebe GrĂŒĂŸe euch đŸŒ·đŸŒŒđŸ€đŸŒžđŸ€°

1

Du hast zum einen keine Anzeichen bei den Werten die man bei einem Gestationsdiabetes entwickelt und zum nĂ€chsten hilft Traubenzucker fĂŒr das Gegenteil. Also um den Blutzucker hochzutreiben. Hilft also gegen Unterzucker und Diabetes bringt Überzucker mit sich 😉

2

Ich hatte gar keine Anzeichen vor dem Test ... Das ist auch relativ normal, bei Gestationsdiabetes.

Und Traubenzucker ist ja eher dafĂŒr da, um Unterzuckerung zu verhindern. Bei Gestationsdiabetes hat man ja zu viel Zucker... Das wĂ€re also kontraproduktiv. Es kann auch einfach sein, dass dein Kreislauf gerade nicht auf der Höhe ist, das ist in der Schwangerschaft auch nicht unĂŒblich.

3

Bin auch SS Diabetiker. Bei SS Diabetes hat man als Diagnosekriterium das hohe NĂŒchternzuckern und die hohen Zuckerwerte nach 1 bzw 2 Stunden. Die hohen Zuckerwerte lösen in der Regel keine Symptome aus (ich hatte keine Symptome). Das ist auch der Grund, warum Typ 2 Diabeter in Routineuntersuchungen erst diagnostiziert werden oder wenn FolgeschĂ€den bereits bestehen, obwohl deren Zuckerwert oft jenseits der 200 sind.

Das gefĂ€hrliche Unterzuckern hast Du eher bei Typ 1 Diabetiker, da deren Gegensteuerungsmechanismus ĂŒber den Leber nicht mehr funktionieren. Das ist bei uns SS Diabetiker nicht so. Es könnte sein, dass Unterzuckerungssymptome bereits bei höheren Blutzucker auftauchen, wenn der NĂŒchternwert hoch ist. Zum Beispiel habe ich unter 85 bereits Unterzuckerungssymptome, obwohl Unterzucker erst unter 70 startet.

Wenn du in der vorangegangenen SS bereits Diabetes hattest, kann bei dir der Zuckertest schon frĂŒher gemacht werden. Bei normalen Menschen macht es evtl mehr Sinn anstatt mit Traubenzucker mit einem Brot, Apfel oĂ€ gegenzusteuern. Das hĂ€lt den BZ Spiegel stabiler, hĂ€lt lĂ€nger und belastet weniger die Insulinproduktion.

4

Hallo , also das bei Typ 1 die Leber nicht mehr gegensteuern stimmt nicht . Mein Mann ist Typ 1 und seine Leber steuert schon gegen nur nicht so wie bei uns . Sondern viel zu spĂ€t . Ich habe eine Insulin Resitenz und bin somit typ 2 . Ich nutze nur Insulin wenn ich Schwanger bin. Aufallend fĂŒr mein Diabetes in der Schwangerschaft war damals ,eine Nieren Koliken ohne Bakterien. Ich hatte solche Schmerzen und im Urin war etwas Zucker festgestellt worden. Bis zum Termin beim Diabetologen hatte ich mir ein MessgerĂ€t gĂŒnstig gekauft . Und man sah sofort die stark erhöhten Werte.
So fĂ€llt ein Schwangerschafts Diabetes nicht auf ,dadurch ist er recht tĂŒckisch . Bei meinem Mann damals , viel auf dieser durst , der Trakt 4 l tĂ€glich ,dazu Nachts stĂ€ndig durst . Starke Gewichtsabnahme, er hatte starken Mundgeruch entwickelt. Beim Hausarzt damals der Schock Zucker ĂŒber 600 ... der rief den Notarzt.
Es gibt jedoch Frauen deren Zuckerwert trotz stetiger Nahrungsaufnahme stĂ€ndig zu tief sinkt und Kreislauf Probleme hatten . Vielleicht kannst du dir in einer Drogerie gĂŒnstig ein mess GerĂ€t kaufen und kontrollierst dein nĂŒchtern wert und 1 Stunde nach dem Essen mal.
Alles Gute Dir

5

Genau, beim Diabetes Typ 1 funktioniert die Gegensteuerung nicht mehr wie beim gesunden Menschen, weshalb es zu Unterzuckerungen unter die 50 kommt. Diese Werte betrifft uns SS Diabetiker (solange wir nicht insulinpflichtig sind) in der Regel nicht, weshalb wir uns dort weniger Gedanken machen mĂŒssen.

Wenn du, TE, noch ein MessgerÀt von deiner ersten SS Diabetes hast, kannst du nachmessen, jedoch halte ich eine Glukose Test beim FA bereits jetzt mit der Vorgeschichte sinnvoller.

6

Danke fĂŒr eure Antworten.
Ich das morgen mal ansprechen, mal schauen was sie so spricht. Es muss ja von etwas kommen. Total komisch. Und nur Kreislauf seit Wochen đŸ€”đŸ€š
Es kommt öfter am Tag vor. Dann muss ich iwas essen oder trinken dan geht es wieder, bis es eine weile spĂ€ter wieder passiert. Total komisch. Aber dennoch danke. Kann ja mal berichten 😊