Kaum/keinen Ausfluss SSW 16

Hallo zusammen,
Überall heißt es das man in der Schwangerschaft Gefühlt ausläuft, aber ich habe seit ca. 2 Wochen das „Problem“ kaum bis keinen Ausfluss zu haben. Wer hatte das auch schon mal oder beschäftigt sich auch gerade damit? Jemand Erfahrung ob das Untersuchungsbedürftig ist?

1

Also kein Ausfluss zu haben ist meiner Meinung nach in der Schwangerschaft genauso normal wie viel Ausfluss zu haben. Ich habe weder in meiner ersten Schwangerschaft noch in dieser wirklich viel Ausfluss. Und wenn was kommt ist es sogar noch etwas gelblich. Bisher war aber immer alles super. Nur wenn er zb blutig wird oder ganz streng riecht etc würde ich es abklären lassen. 😊

2

Ich habe am wenigen/keinen Ausfluss sogar gemerkt, dass ich vermutlich wieder schwanger bin. Ich hatte in der letzten SS erst in den letzten Wochen richtig viel Ausfluss. Und diesmal, bin jetzt Ende 9. Woche, habe ich auch eher wenig.

3

Ich habe auch außerhalb der SS viel Ausfluss, so das ich immer eine Slipeinlage brauche und jetzt ist der Ausfluss bissel mehr.
Als mir der Pessar gelegt wurde, meinte die Ärztin im KH, dass der Ausfluss mehr werden wird und ich sogar Slipeinlagen brauchen könnte. Damit will ich sagen, starker Ausfluss ist keine Voraussetzung, dass alles gut ist

4

Hey 😊
ich bin heute bei 18+4 und habe auch keinen ausfluss..
Soweit ich es erlesen konnte ist Scheidentrockenheit keine seltenheit in der schwangerschaft 🤷‍♀️ ich habe das auch schon seit über einer woche.