Häufiger Harndrang

Hallo ihr lieben,

langsam bin ich echt am verzweifeln.
Seit gestern Abend kann ich gefühlt alle 10min Wasserlassen. Heute ist es sogar noch extremer, dass wenn ich vorher war, gerade wieder gehen kann.
Bis auf das mir die Blase schmerzt ist soweit aber alles gut.
Muss ich mir sorgen machen oder kann das Baby jetzt schon auf meiner Blase liegen?
Ich trinke nicht mehr wie sonst auch und könnte dennoch alle 10- 20 Minuten ordentlich viel Wasserlassen.

Leider erreiche ich meine Hebamme nicht um nachzufragen.
Bitte steinigt mich nicht, es ist meine erst Schwangerschaft und habe leider so keine Erfahrung 😅

Ich wünsche euch allen noch eine schöne Kugelzeit🥰

Liebe Grüße von mir und der Bauchzwergin 19+2 💖

1

Ich würde morgen den FA anrufen um eine Blasenentzündung auszuschließen. Entweder du hast eine Blasenentzündung oder dein Baby liegt total blöd und drückt dir auf die Blase.

5

Das werde ich machen. Dankeschön 😊

2

Ach ja das kenn ich nur zu gut. Mein Urin war immer in Ordnung aber ich hatte das Gefühl wenn ich vom Klo kam könnte ich gleich wieder zurück gehen und noch mal.
Phasenweise ist es besser dann wieder total nervig oft.

3

Häufiger Harndrang ist schon im ersten Trimester ein Thema, denn die Gebärmutter wächst schnell und drückt auf die Blase, es ist nicht unbedingt das Baby. Wenn du zudem aussergewöhnlich viel Durst hast, könnte es auch SS Diabetes sein. Das wäre nicht so toll, aber gut behandelbar. Aber du schreibst ja nichts vom Durst, also es das wahrscheinlich nicht. Weil dir die Blase aber schmerzt, würde ich schon mal beim FA nachfragen.

4

Ich tippe eher auf eine Blasenentzündung. So groß und schwer ist das Baby in der 19. SSW ja noch nicht.