7 SSW Blutungen ?!

Hallo ihr Lieben

Ich bin momentan 6+4 SSW und habe seit 10 Tagen immer wieder Schmerzen , seit 2 Tagen sind sie extrem stark das heißt stärker als starke Mens Schmerzen
Dazu habe ich seit 5 Tagen Schmierblutung mit braunen Blut gehabt erst nur beim abwischen , dann nach merkte ich als ich bei meinen Eltern war nach starken Schmerzen wie etwas in meiner Hose gelandet ist und so war es auch es war alles voll mit schleimigen braunen Blut und als ich vorhin wach wurde nach einem "mittagsschlaf" war meine Unterwäsche wieder voll.

Bei meiner FÄ habe ich morgen direkt um 8 Uhr einen Termin.
Im Krankenhaus hatte ich angerufen die meinten man könnte jetzt eh nichts machen und schmerzen und braunes Blut ist alles normal und kommt vor.

Ich wollte jetzt mal gerne nach euren Erfahrungen fragen hatte das eine von euch ?
Ich muss sagen als es nur bisschen beim.Abwischen war dachte ich auch noch das es mal passieren kann aber mittlerweile durch die wirklich extrem starken Schmerzen und dadurch das es halt auch nicht mehr nur beim abwischen ist mache ich mir schon Sorgen.

1

Hallo

Ich bin zwar 4+3 und mir geht es wie dir.

Ich hatte vor nmt mit Presense positive getestet und mit one step auch. Heute 3 Tage nach nmt schmerzen und ziehen unterleib . Zuerst schmiere dann Blutung nicht so stark wie Periode aber beim abwischen schon. Mach morgen Termin FA aber hab hier in Forum gefragt es Schein ein früher Abgang zu sein bei mir . Hatte sowas vorher Nicht gehabt bin immer direkt schwanger ohne Abort etc. kann auch bei dir Einnistungblutung sein

2

Hallo , danke für deine Antwort

Ich drück dir erst mal ganz fest die Daumen umd hoffe das beste für dich 🍀

Ich hatte im April auch einen frühen Abgang

Eine Einnistungsbltung denke ich eher nicht da diese viel eher eintritt
Ich bin mal gespannt was meine Ärztin morgen sagt

3

Gut, dass du morgen einen Termin und das abklären kannst.
Braunes Blut ist wirklich nicht unüblich. Hatte ich in der ersten und in der jetzigen Schwangerschaft (bin 6+2) auch. In der 2. Schwangerschaft nicht, die endete jedoch in einer MA in der 11. Woche.
Ich hab und hatte auch immer starke unterleibsschmerzen. Aber die bleiben nie lange. Kommen eher in Schüben. Daher mach ich mir deswegen keine Sorgen.
Wenn sie dauerhaft sind und wirklich so stark, dass sie dich einschränken, würde ich auf jeden Fall eine Eileiterschwangerschaft ausschließen wollen.

4

Das mit deiner zweiten Schwangerschaft tut mir leid
Ich wünsche dir viel Glück und eine schöne Schwangerschaft 🍀🍀
Danke für deine Antwort

Eine Eileiterschwangerschaft konnte bereits ausgeschlossen werden ich war vor einer Woche ungefähr bei meiner FÄ da konnte man das Herz auch schon schlagen sehen ❤

Habe trotzdem wirklich große Sorgen mal schauen, habe viel im Internet gelesen das soweit erst mal alles normal ist aber ich habe ein ungutes Gefühl

5

Oh, das ist ja toll! 😍das sind doch schon mal super Voraussetzungen.
Ich hoffe, die Schmerzen verschwinden wieder und dass alles gut ist. drücke dir die Daumen. 🍀
Vielleicht kannst du dich morgen früh nach deinem Termin mal melden, wie es war.☺️