Einleitung mit Gel

Jemand erfahrung damit gemacht?
Habe jetzt heute um 13 Uhr 0,5 mg Gel bekommen das hat eigentlich nichts gebracht und jetzt um 19 Uhr nochmal 0,5 mg merke eindeutig schmerzen aber leider zeigt das Ctg garnix an 😳 das ist ein bisschen nervig weil keiner mich hier richtig ernst nimmt.

Wie lange hats bei euch gedauert? Ich hab das GefĂŒhl das dauert hier ne Ewigkeit

1

Huhu, bin letzten Dezember mit Gel an 37+0 eingeleitet worden da hat es leider nichts gebracht. Erst die Tablette am Muttermund brachte den Erfolg.

Ich wĂŒrde wenn du schon Schmerzen hast auf jeden Fall nochmal zum Kreißsaal gehen und denen das nochmal sagen. Bei mir hat man auch noch keine Wehen gesehen obwohl ich schon sehr regelmĂ€ĂŸig die Kontraktion gespĂŒrt habe. Zur Not gehört nach dem Schichtwechsel wenn neue Hebammen da sind vllt nehmen die es ernster. Bleib da hartnĂ€ckig 😊 DrĂŒcke dir die Daumen dass es bald losgeht 🍀 Alles Gute fĂŒr dich und das Baby!

2

Bei mir ging es nach der zweiten Dosis schnell. Bekommen um 17.35, eine Stunde spĂ€ter ziehen im RĂŒcken bekommen, 19 Uhr Blasensprung und 20.46 war mein Sohn geboren.

Ich wĂŒrde auch sagen geh nochmal in den Kreissaal. Die sollen dich untersuchen.
Ich wĂŒnsche dir alles Gute

3

Hallo,

Einleitungen können leider lange dauern. Bei meiner Tochter wurde ich mit Gel eingeleitet. Nach der zweiten Gabe gingen die Wehen sofort los, aber anfangs noch leicht. Wurde dann immer heftiger. Das CTG hat die aber nie angezeigt. Selbst, als sie schon unertrĂ€glich waren, weil ich RĂŒckenwehen hatte. Ich wurde auch nicht ernst genommen. Weil das CTG nichts angezeigt hat, konnte ich keine Schmerzen haben. Erst, als mein Muttermund kontrolliert wurde.
Bei mir gingen um 16 Uhr die Wehen los und um 10 Uhr am nÀchsten Vormittag war meine Tochter da. War jetzt nicht wirklich schnell, aber hÀtte auch wesentlich lÀnger dauern können.
Ich drĂŒck die Daumen, dass es bei dir heute Nacht noch geschafft ist.

4

Hallo. Ich wurde auch mit gel eingeleitet und hab dann am dritten Tag ein ballonkatheter bekommen der dann zum Ziel gefĂŒhrt hat. Das gel hat lediglich den schleimtropf gelöst und ein paar Kontraktionen hervor gerufen