Kopie Mutterpass! Bitte um Hilfe

Hallo ihr lieben,

Ich hoffe, ich bin hier richtig mit dieser Frage!

Ich muss für einen Familienmitglied eine Bescheinigung zur Impfung gegen das Coronavirus ausfüllen, da wir zusammen in einem Haus wohnen. Sie soll auch eine Kopie meines Mutterpasses mitbringen. So steht steht es auch auf dem Zettel. Leider habe keine Telefonnummer gefunden daher möchte ich euch mal fragen, welche Seite ich da genau kopieren soll?

Liebe Grüße

1

Am besten die wo dein Name drauf steht und die Seite mit dem Entbindungstermin.
Dazu dann eine Kopie deines Ausweises.

Hast du eine Bescheinigung für den Arbeitgeber? Die würde auch reichen

4

Hallo,

Ich danke dir für deine Antwort. Das klingt logisch. So werde ich das machen! Eigentlich wollte ich heute zum Arzt und dort mir eine Bescheinigung ausstellen lassen aber auf dem Zettel steht nichts davon!

2

Huhu.

Normalerweise stellt der Arzt die Bescheinigung aus. So war es zumindest bei mir und habe es auch schon öfter gehört.
Ganz liebe Grüße 😀

3

Hallo,

Danke für deine Antwort! Ja, so dachte ich das auch, aber auf dem Zettel steht nichts von einer Ärztlichen Bescheinigung. Da steht, dass eine Kopie des Mutterpasses ausreicht. Wir hoffen, dass das klappt...

10

Das mit dem ausreicht steht da nur, weil eine Bescheinigung vom Arzt 5 Euro kostet...

5

Wir haben auch die Seite mit Namen und die mit dem ET kopiert - so hat es bei beiden Kontaktpersonen geklappt 😊. Wirklich drauf geguckt haben sie aber auch nicht 😅.

6

Also ich hab meinen Freund den Mutterpass einfach schnell mitgegeben. Zusammen mit der Bescheinigung.

7

Normalerweise ist der Mutterpass als Dokument nur für dich bestimmt & deine behandelnde Ärzte. In diesem Fall könntest du eine Bescheinigung deines Arztes mitgeben, oder die erste Seite mit errechneten Termin kopieren. Viele Grüße ☺️

8

Ich hab meinem Partner die Seite mit dem Namen und die Seite mit dem ET kopiert. Hat ausgereicht. Keine Kopie von Perso oder von Arzt.

9

Ich habe auch die Seite mit Namen und ET kopiert plus Perso. Hat funktioniert.

Lg

11

Ich habe einfach die Bescheinigung über den Geburtstermin beigefügt. Die, die ich auch meinem AG vorgelegt habe. :)

12

Ich habe nur die Seite mit meinem ET kopiert (Tag der letzten Regel geschwärzt) und meinen Ausweis. Die haben sich das wohl überhaupt nicht angeguckt 🤨